Aktuelles Namen und Neuigkeiten

Munk: »Durchwegs positive Bilanz«

Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2021 befindet sich die Munk Group nach eigener Einschätzung weiterhin auf Wachstumskurs. Dabei habe man sich vor allem durch die Neustrukturierung in den Bereichen Steig- und Rettungstechnik und Service unter dem Dach der Munk Group sowie Betriebserweiterungen in Höhe von 20 Millionen Euro auf die Zukunftssicherung des Unternehmens fokussiert.

Aufgrund effizienter Lieferketten und der herausragenden Leistung der rund 400 Mitarbeiter habe das Unternehmen nach eigenen Angaben alle wirtschaftlichen Herausforderungen des vergangenen Geschäftsjahres 2021 gemeistert. Eine besondere Rolle spielten dabei auch Produktneuheiten wie das Ein-Personen-Gerüst »FlexxTower« sowie die Kleinsthubarbeitsbühne »Flexx-Lift«, die sich zu Bestsellern im Seriensortiment entwickelt haben. Ferdinant Munk, Inhaber und Geschäftsführer der Munk Group, zeigt sich zufrieden mit den Entwicklungen: »Unsere Bilanz ist durchwegs positiv: Wir waren stets lieferfähig, haben unsere Umsatzziele erreicht, erneut Personal aufgebaut und, was mir besonders wichtig ist: Wir mussten im Geschäftsjahr 2021 niemanden in Kurzarbeit schicken oder gar entlassen.«   J


 

Nach oben
facebook Instagram LinkedIn