Nilfisk GmbH Geschäftsjahr 2022 erfolgreich beendet

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Nilfisk

Der Anbieter von professionellen Reinigungsgeräten und -dienstleistungen verzeichnet für das Geschäftsjahr 2022 ein ausgewiesenes Wachstum von 7,5 Prozent sowie einen Umsatz von 1 069,5 Mio. Euro. Damit setzt Nilfisk seinen Wachstumskurs fort.


Das organische Umsatzwachstum belief sich 2022 auf 4,9 Prozent, vor allem aufgrund des organischen Wachstums von 8,6 Prozent im Professional Business. Das EBITDA vor Sondereinflüssen habe mit 140,8 Mio. Euro den zweithöchsten Wert in der Geschichte des Unternehmens erreicht. »Mit einem starken Q4-­Ergebnis haben wir das Jahr 2022 auf einem hohen Niveau abgeschlossen.

Im vierten Quartal konnten wir in allen Regionen ein Wachstum in unserem Professional Business erzielen und die EBITDA-Marge vor Sondereinflüssen erholte sich auf 14,6 Prozent. Mit einem Umsatz von 1 069,5 Mio. Euro für das Gesamtjahr 2022, dem zweiten Jahr in Folge mit deutlichem Umsatzwachstum, setzen wir unseren Weg zu langfristigem, nachhaltigem Wachstum fort«, so Torsten Türling, CEO von Nilfisk. Für 2023 erwartet das Unternehmen, dass die derzeitige makroökonomische Unsicherheit anhält, was zu einem gewissen Volumenrückgang führen wird, insbesondere auf dem europäischen Markt. Die Spanne für das organische Umsatzwachstum werde voraussichtlich -2 bis 2 Prozent betragen.

[12]
Socials