DENIOS AG Denios für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: DENIOS

Der Spezialist im Bereich Gefahrstofflagerung und Arbeitssicherheit ist zum wiederholten Male mit dem EcoVadis-Siegel in Silber ausgezeichnet worden, einem der bedeutendsten Gradmesser in Sachen Nachhaltigkeit.

Große Freude bei der Denios SE in Bad Oeynhausen: Damit gehören die Umweltschutz-Spezialisten aus Ostwestfalen zu den Top-Performern am Markt und stellen eigenen Angaben zufolge »erneut unter Beweis, dass dieses Thema fest in der DNA des Unternehmens verwurzelt ist und hier hervorragend nachhaltig agiert wird«. Bei EcoVadis handelt es sich um den weltweit größten Anbieter von Nachhaltigkeits-Ratings. Jährlich werden Unternehmen auf Basis von Fragebögen und Belegen geprüft und bewertet. Konkret ist Denios als Hersteller in den Bereichen Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung unter die Lupe genommen worden. Das Ergebnis: Ausgezeichnet. Durch die Silber-Plakette findet sich Denios im oberen Viertel aller qualifizierten Unternehmen wieder, was einen beachtlichen Erfolg darstellt. Im Laufe der vergangenen Jahre hat es Denios immer wieder geschafft, sich dieses im Markt so wichtige Siegel zu erarbeiten – 2022 ist dies bereits zum neunten Mal in Folge gelungen.


Ausgezeichnete Nachhaltigkeit

Auch immer mehr Kunden achten  laut Denios darauf, dass ihre Geschäftspartner rund ums Thema Umweltschutz bestens aufstellt sind – dies gelte vor allem auch im Bereich der Gefahrstofflagerung und des Gefahrstoffhandlings. Da sich das Unternehmen aus Bad Oeynhausen auch in dieser Hinsicht nach eigenen Angaben »ständig weiterentwickelt«, könne sich der Kunde sicher sein, dass Denios das Thema Nachhaltigkeit »lebt«.   J

[3]