Aktuelles Fahrzeug-Sicherheit

Tyri Sweden: LED-Scheinwerfer für langsam fahrende Fahrzeuge

Der Spezialist für intelligente Lichtlösungen hat einen LED-Hauptscheinwerfer auf den Markt gebracht, der mit neuer Technologie für langsam fahrende Fahrzeuge entwickelt worden ist und für großzügige Ausleuchtung vor dem Fahrzeug sorgt.

Designmäßig ist das Produkt »HL Compact« robust gebaut und mit verschiedenen Lichtmodulen für die Fern-, Abblend-, Tagfahr- und Standlichtfunktionen entwickelt worden. Er kann in der Erstausrüstung statt Halogen-Hauptscheinwerfern verwendet oder in der Nachrüstung von Halogen-Hauptscheinwerfern ersetzt werden. Ein externer Blinker lässt sich auf Wunsch neben dem LED-Hauptscheinwerfer anbauen.

Das Produkt entspricht allen notwendigen ECE-Zulassungen, wie beispielsweise der ECE 112 für High/Low Beam, ECE 87 für Tagfahrlicht, ECE R7 für Standlicht und ECE R10 für elektromagnetische Verträglichkeit. Der Blinker unterliegt dem Standard ECE Reg. 6, Kategorien 1 und 6. Tagfahrlicht ermöglicht, auf den Straßen von anderen Verkehrsteilnehmern besser gesehen zu werden und erhöht somit die Verkehrssicherheit für alle.


Robust mit breiter Streuwirkung

Die Linse ist glasbeschichtet, um die Widerstandsfähigkeit gegen Kratzer zu erhöhen. Der »HL Compact« wurde im Labor strengen Tests unterzogen: Vibrationstests von 5 Hz bis 2 000 Hz, drei Achsen 10 G, sowie Schlag- und Stoßfestigkeitprüfungen von 50 G. Die Schutzklasse IP69K garantiert, dass der Scheinwerfer hochdruckreinigerfest ist.

»Der ›HL Compact‹ ist das Ergebnis einer zweijährigen Entwicklungsarbeit«, berichtetet TYRI-Entwicklungsleiter Christian Wadell. Ziel sei es gewesen, einen robusten und modernen LED-Hauptscheinwerfer auf den Markt zu bringen, der das Licht vor dem Fahrzeug breit streut und – falls notwendig – etwas höher angebaut werden kann, als es bei traditionellen Hauptscheinwerfern für Busse und Lastwagen üblich ist. »Er kann statt Halogen-Hauptscheinwerfern eingesetzt werden. Die Zulassungen ermöglichen ein Fahren auf gewöhnlichen Straßen sowie im Off-Road-Bereich.«    m

Nach oben
facebook rss