Persönlicher Schutz Aktuelles

PGP: Von der Creme bis zur UV-Schutz-Schulung

Die Hautschutz-Experten von PGP haben ebenfalls gleich mehrere Schutzlösungen im Portfolio. Bei der parfümfreien Sonnenschutzcreme »Physio UV 30 Sun« handelt es sich um eine extra wasserfeste Ausführung, damit nicht gleich wieder eingecremt werden muss, sobald der Anwender auf der Baustelle ins Schwitzen kommt. Für Berufstätige wie etwa Dachdecker, die der Sonnenstrahlung noch stärker ausgesetzt sind, eignet sich laut PGP wiederum das wasserfeste und parfümfreie »Physio UV 50«-Spray. Eine Alternative dazu ist die Lotion »Greven UV TEC 50«: Die wasserfeste Hautschutzlotion hat einen Lichtschutzfaktor 50, ist parfümfrei und dadurch besonders hautverträglich. Sie zieht sehr schnell ein. Zusätzlich hat PGP für verschiedene Berufsgruppen Spezialprodukte im Angebot. So ist zum Beispiel das extra wasserfeste Physio »UV 50 Plus« entwickelt worden, das beispielsweise auch Schweißer beim Elektroschweißen nachgewiesen vor künstlicher UV-Strahlung schützt. Wie auch das Physio UV 50-Spray ist diese Creme parfümfrei und deshalb sehr hautverträglich. Einen wichtigen Beitrag zum Schutz vor UV-Strahlung leistet PGP aber auch über die Schutzprodukte hinaus:  Das Unternehmen bietet ein umfangreiches Servicepaket und unterstützt mit Unterweisungen, Hilfsmitteln wie Postern und Infokarten oder digitalen Tools wie einem Online-Schulungstool, um auf die Bedeutung des UV-Schutzes und des Hautschutzes hinzuweisen.


 

Nach oben
facebook Instagram rss LinkedIn