KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG Ablagefläche für effizientere Arbeitsabläufe

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: KRAUSE-Werk

Bei Tätigkeiten an höher gelegenen Arbeitsplätzen sind Stehleitern als Steiglösung eine gute Wahl. Arbeiten in der Höhe sind oft mit Unfallrisiken verbunden, nicht zuletzt weil man nicht immer alle nötigen Materialien oder Werkzeuge zur Hand hat. Häufiges Auf-  und Absteigen ist die Folge, was mitunter zu einem erhöhten Unfallrisiko führt. Eine größere Ablagefläche schafft hier Abhilfe. So kann beispielsweise die Stufen-Stehleiter »Secury« von Krause mit dem ­»MultiGrip-System«  nicht nur die Sicherheit erhöhen, sondern  auch zu einer effizienteren Arbeitsweise beitragen.

Das »MultiGrip«-System dient der Vergrößerung der Ablage- und Arbeitsfläche auf der Stehleiter. So haben Beschäftigte die Arbeitsmittel griffbereit an Ort und Stelle. Die große Schale bietet dabei ausreichend Platz für Werkzeuge, Zubehör oder Hilfsmaterialien. Zudem bleiben beide Hände frei, was für komfortables, ergonomisches Arbeiten und einen sicheren Auf- und Abstieg sorgt.

»MultiGrip« ist nach Angaben des Herstellers mit wenigen Handgriffen einsatzbereit: einfach die Klettverschlüsse lösen, Bügel aus den Holmen ziehen, Ablageschale umklappen und einrasten. Das System wird fest an der Leiter installiert. Benötigte Materialien oder Werkzeuge können so schon vor dem Aufstieg in der Ablageschale platziert werden, sodass für ein sicheres Betreten der Leiter gesorgt ist. Eingeklappt nimmt das System keinen zusätzlichen Raum ein und steht beim nächsten Einsatz sofort wieder zur Verfügung.

Durchdachte Details für mehr Komfort

Die ergonomisch geformte Schale bietet neben verschiedenen Werkzeughaltern ein hohes Maß an Komfort. So halten beispielsweise integrierte Kabelclips Verlängerungskabel an Ort und Stelle. Für Wasser, Reinigungsmittel oder auch Farbe und Kleister ist der 8-Liter System-Eimer als Zubehör erhältlich. Dieser wird bei Bedarf einfach in den Aufnahmebügel des »MultiGrip«-Systems eingesetzt. Auch Farbeimer können je nach Größe direkt in den Bügel eingehängt werden. Zusätzlich verfügt die Ablageschale über einen weiteren Eimerhaken, sodass auch mit zwei Eimern gearbeitet werden kann. Die »Secury«-Leiter ist mit 100 mm tiefen Stufen, 250 mm tiefer, profilierter Alu-Sicherheitsplattform mit Anti-Rutsch-Einlagen und großdimensionierten Holmen mit rutschhemmenden und bodenschonenden Fußkappen ausgestattet.

Die passende Leiter für jeden Anwender

Für Anwender, denen die große Multifunktions-Ablageschale der »Secury« zu groß ist, bietet Krause weitere einseitige Stehleitern an, darunter auch die mit eloxierten Holmen ausgestattete »Securo«. Auch sie verfügt über Anti-Rutsch-Einlagen in der großen Standplattform und 125 mm tiefe, sechsfach vernietete Sicherheitsstufen. Die Ablageschale ist kleiner dimensioniert, bietet aber dennoch ausreichend Platz und verfügt über zwei Kabelhalter sowie einen Eimerhaken. Die ergonomische Form sorgt für einen sicheren Stand auf der obersten Plattform und erleichtert in dieser Position das Abstützen mit den Beinen am Sicherheitsbügel.


Saubere Ergebnisse durch eloxierte Holme

Eloxieren ist ein Verfahren zur Behandlung von Aluminium, bei dem durch einen elektrochemischen Prozess eine Oxidschicht auf dem Material erzeugt wird. Die Oxidhaut bildet dabei eine Schutzschicht auf dem Aluminium, die vollständig in das Material integriert ist. Der Hauptvorteil dieser speziellen Holme liegt nach Angaben von Krause darin, dass durch die Eloxierung eine Verschmutzung der Hände wirksam verhindert wird. Es entsteht eine besonders glatte Oberfläche, an der Rückstände kaum haften können. Zudem lässt sich die Leiter schnell und einfach reinigen.

Sicherheit als oberste Priorität

Die Sicherheit beim Arbeiten in der Höhe und die Vermeidung von Unfällen steht bei den Steigtechnikspezialisten von Krause an oberster Stelle. Daher ist auch die »Securo« mit profilierten, rutschhemmenden und bodenschonenden Fußkappen und einem holmumgreifenden Sicherheitsgelenksystem ausgestattet. Auch im Hinblick auf die Ergonomie könne die Leiter punkten. So wird ein sicherer und komfortabler Arbeitseinsatz gewährleistet.

Die erreichbaren Arbeitshöhen liegen für die »Secury« mit ­»MultiGrip« bei maximal 3,25 m, mit der eloxierten »Securo« erreicht der Anwender sogar 3,70 m. Vor dem Kauf einer Stufen-Stehleiter sollte daher die zu erreichende Arbeitshöhe in die Entscheidung miteinbezogen werden.

 

Firmeninfo

KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG

Am Kreuzweg 3
36304 Alsfeld

Telefon: +49 (0) 6631 / 795 – 0

[15]
Socials