Hymer-Leichtmetallbau GmbH + Co. KG Alltagstaugliche Steigtechnik

Der Wangener Steigtechnikspezialist erweitert sein sein Portfolio um die neue Plattformleiter »ProTect C 8383«. Auf der umlaufend gesicherten Plattform am oberen Ende der Leiter können Wartungs- oder Montagearbeiten sicher erledigt werden, da sie über den gesamten Arbeitszeitraum sicheres und ergonomisches Stehen gewährleistet. Durch die Kipprollen lässt sich die »ProTect C« zudem leicht transportieren. Nach dem Aufstellen sorgen zwei seitliche Klappausleger für einen stabilen Stand.

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Hymer

Die Plattformleiter »ProTect C 8383« ermöglicht TRBS-konformes Arbeiten und verfügt über 80 mm tiefe Stufen. Sie gewähren einen sicheren Aufstieg zu einer Plattform mit einem Maß von 500 x 424 mm, die genügend Platz bietet, um auch längere Montagearbeiten sicher durchzuführen. Die Standfläche ist zusätzlich mit einer umlaufenden Absturzsicherung umwehrt. So stehen die Beschäftigten absturzsicher auf der Plattform und haben beide Hände frei für jegliche Tätigkeiten in der Höhe. Dabei steht die Plattformleiter kipp- und standsicher dank zwei Klappauslegern am Stützteil.

»Leitern sind im industriellen Umfeld unersetzliche Alltagshelfer. Beschäftigte nutzen sie für Montagearbeiten, Wartungen und Instandhaltungen«, erklärt Christian Frei, Vertriebsleiter Steigtechnik bei Hymer-Leichtmetallbau.


Sicherheit muss alltagstauglich sein

Grundsätzlich geht es bei der Entwicklung von Steigtechnik für das Unternehmen zwar in erster Linie um die Sicherheit der Awender. Die Alltagstauglichkeit spiele jedoch eine ebenso große Rolle bei der Entwicklung wie die Sicherheit. »Mit unserer Plattformleiter ProTect C 8383 haben wir nun ein echtes Leichtgewicht im Portfolio«, ergänzt Frei. So wiegt die Plattformleiter in der längsten Ausführung gerade einmal 19 kg und ist durch ihre Kipprollen unkompliziert transportierbar.

[14]
Socials