Persönlicher Schutz Aktuelles

Ejendals: Kein Funke springt über

Neuer Schweißerschutzstiefel von Ejendals verbindet extreme Hitzebeständigkeit mit hohem Komfort

Er bietet zuverlässigen Schutz, besten Tragekomfort: Der neue JALAS® 1228W von Ejendals steht für einen innovativen und widerstandsfähigen Schweißerschutzstiefel. Beim Montieren bzw. Verbinden von Anlagen- und Konstruktionsbauteilen unter Verwendung unterschiedlicher Schweißver-fahren können u.a. Gefährdungen durch herabfallende Werkstücke auftreten, die zu Stoß- und Druckverletzungen der Füße führen können. Auch der Funkenflug ist eine potenzielle Gefahrenquelle für den Schweißer und kann bei inadäquatem Arbeitsschutz zu Verbrennungen führen. Der neue Schweißerschutzstiefel ist mit einer hitzebeständigen Oberseite und Laufsohle (bis 300°C) ausgestattet. Die innovativen KEVLAR®Faden in den Schuhnähten halten kurzfristig extremen Temperaturen bis max. 427°C stand und langfristig Temperaturen bis 204°C. Damit ist der JALAS® 1228W einer der zuverlässigsten und widerstandsfähigsten Sicherheitsschuhe für Schweißer auf dem Markt.

Die vorgeschriebenen Sicherheitsschuhe für die metallverarbeitende Industrie und Produktion müssen nicht nur über hohe Hitzeresistenz verfügen, sondern auch eine Vielzahl weiterer Schutzkriterien erfüllen. Schweißer wissen: Sicherheitsschuh ist nicht gleich Sicherheitsschuh. Nur hochwertiger Arbeitsschutz, der im Alltag auch Komfort bietet, schützt konsequent. Der aktuelle Jahresbericht der Berufsgenossenschaft Holz und Metall 2019 zeigt, dass die meldepflichtigen Unfälle um 4,1 Prozent auf 162.799 gesunken sind. Das ist eine erfreuliche Entwicklung. Dennoch gehören Fußverletzungen zu den häufigsten Unfallfolgen. Die neue Generation an Schweißerschutzstiefeln ist ein Beitrag des schwedischen Herstellers zu mehr Sicherheit, da Unfallvermeidung Ejendals oberste Prämisse ist.­


Der neue JALAS® 1228W kombiniert daher höchste Schutzkriterien mit extremer Hitzebeständigkeit, so dass Fußverbrennungen ausgeschlossen werden. Auch wurde bei der Konzeption an die oft unbedachten sensiblen Verarbeitungsstellen gedacht: Das speziell behandelte, PU-beschichtete Leder mit KEVLAR® Garn hat eine hohe Wärmeexpositionsgrenze. Doch nicht nur das Obermaterial überzeugt durch exzellente Materialien und Verarbeitung. Die Öl- und hitzebeständige Sohle verfügt ebenfalls über wichtige Sicherheitsattribute wie einen hervorragenden Grip und einen integrierten Durchtrittschutz. Die Füße sind damit optimal gegen äußerliche Einwirkungen geschützt. Doch der neue Schweißerstiefel kann mehr: Vor allem durch das BOA® FIT System ist das Öffnen und Verschließen des Schuhes leicht und effizient. Paßform und Verarbeitung sind so ausgerichtet, dass der Schuh Bewegungsfreiheit, Komfort und ein angenehmes Tragegefühl kombiniert; wichtige Pluspunkte bei der oft körperlich herausfordernden Arbeit. Erhältlich ist der neue JALAS® 1228W in den Größen 35 bis 48. „Wie immer beraten wir unsere Kunden ausführlich für einen optimalen Arbeitsschutz“, beton Werner Schwarzberger, Ejendals.

Nach oben
facebook Instagram rss LinkedIn