DBL-Deutsche Berufskleider-Leasing GmbH Neuer Geschäftsführer eingesetzt

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: DBL

Mit der Ernennung von Andreas Iser zum neuen Geschäftsführer für Finanzen und Organisation ist der Startschuss zum Umbau der DBL Geschäftsführung erfolgt. Gleichzeitig werden die Weichen für eine neue Struktur im Verbund gestellt.

Andreas Iser wechselte aus dem Vorstand des Metzgereifachgroß-handels Evenord in die Geschäftsführung der DBL und ist seit 1. Januar 2023 neuer Geschäftsführer für Finanzen und Organisation. Neben Stationen bei Metro sowie Omega Sorg verantwortete er bei Evenord als Geschäftsführer und Vorstand die Bereiche Finanzbuchhaltung, Controlling sowie Unternehmensstrategie.


»Wir freuen uns, dass wir mit Andreas Iser einen erfahrenen Unternehmensarchitekten mit Macher-Mentalität für den DBL Verbund gewinnen konnten« so Dirk Hischemöller, der in der DBL Geschäftsführung weiterhin für Marketing und Vertrieb zuständig sein wird. »Es gilt nun, vor allem den Fortschritt auf den Feldern der Digitalisierung und Prozessoptimierung voranzutreiben – hierfür ist Andreas Iser mit seiner Erfahrung im Bereich Change Management prädestiniert«, ergänzt Urs Raschle, DBL Geschäftsführer für Recht und Strategie. Im Rahmen einer intensiven Einarbeitung sowohl in der DBL Zentrale als auch bei verschiedenen regionalen Partnern lernt Andreas Iser nun den Verbund kennen »Nur wenn ich die grundlegenden Prozesse durchdringe, kann ich vollauf verstehen, was die DBL ausmacht – und Strategien entwickeln, wie sich der Verbund noch leistungsstärker und zukunftsorientierter aufstellen kann«, so der Manager.

[20]
Socials