Persönlicher Schutz Aktuelles

Blåkläder: Bekleidung mit Flammschutz und Stretch-Einsätzen

Keine Kompromisse mehr bei Komfort und Schutz – das verspricht der schwedische Workwear-Hersteller Blåkläder. Das Unternehmen wagt den nächsten Schritt im Bereich Flammschutz- sowie Multinorm-Bekleidung und bringt zwei neue Kollektionen auf den Markt: inhärenter Stretch (die bauSICHERHEIT berichtete bereits in Heft 4/18, Seite 72) und »Damen Multinorm Lightweight«.

Die beiden neuen Kollektionen bieten laut Hersteller Flexibilität, Flammschutz und Widerstand gegen Risse. Durch das leichte und strapazierfähige »Rip­stop«-Gewebe mit der Stoffqualität »1512« soll der Stoff bei Löchern vor weiterem Einreißen geschützt werden.

Die inhärente Kollektion mit Stretch-Einsätzen – bei inhärenten Kleidungsstücken sind die flammhemmenden Eigenschaften in die Gewebefaser integriert – bietet Bundhosen, bei denen Beweglichkeit und Komfort kombiniert sein sollen. Durch Stretch-Einsätzen in Schritt und am Gesäß hat der Träger nach Herstellerangaben eine bessere Bewegungsfreiheit. Die »Multinorm«-Bundhosen »1487« und »1587«, sowie die Flammschutz-Bund­hose »1486« sind mit Stretch-Einsätzen gefertigt.

Das nächste »Level«

»Stretch-Materialien verarbeiten wir in unseren anderen Produktbereichen schon lange. Den gleichen Komfort bieten wir nun auch bei inhärenter Flammschutz- und Multinorm-Bekleidung an. Neben den weichen inhärenten Stoffen ist inhärente Bekleidung mit Stretch-Einsätzen das nächste Level«, sagt Maik Friedrichs, Geschäftsführer bei Blåkläder in Deutschland.

Die »Damen Multinorm Lightweight«-Kollektion von Blåkläder eignet sich speziell für diejenigen, deren Arbeitskleidung Flammschutz und Haltbarkeit erfordert. Die Schnitte der Kollektion wurde an die Bedürfnisse weiblicher Körperformen angepasst.


Geschützt in allen Lagen

Die »Damen Lightweight Multinorm«-Kollektion besteht aus der Jacke »4969« und den Bundhosen »7188« und »7189«. Um in allen Lagen geschützt zu sein, bietet der schwedische PSA-Spezialist für Damen mit der »7203« ein flammhemmendes, langes Unterhosenmodell aus 78 % Merinowolle an. Neben den beiden neuen Kollektionen bringt Blåkläder auch ein Flammschutz-Sweatshirt (»3458«) sowie Flammschutz-Unterwäsche für Herren (»1889«, »4794« und »4796« Half-Zip) aus Merinowolle auf den Markt.     m

Nach oben
facebook rss