SC Johnson Professional GmbH Professioneller Insektenschutz für Outdoor-Worker

Wer bei der Arbeit viel Zeit im Freien verbringt, muss sich vor der Sonne schützen – das ganze Jahr über. Denn zu viel UV-Strahlung kann Hautkrebs verursachen. Vor allem Außenarbeiter sind gefährdet, zum Beispiel bei Tätigkeiten auf dem Bau oder in der Land- und Forstwirtschaft. Bereits wer täglich länger als eine Viertelstunde im Freien arbeitet, sollte sich schützen. Die ultravioletten Strahlen der Sonne sind unsichtbar, dringen tief in die Haut ein und können die Zellen kurz- und langfristig schädigen. Die UV-Hautschutzcreme »Stokoderm Sun Protect 50 Pure« mit Lichtschutzfaktor 50 schützt vor den schädlichen Auswirkungen von UVA- und UVB-Strahlung.

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: SC Johnson

In der warmen Jahreszeit haben viele Outdoor-Worker mit lästigen Insekten zu kämpfen. Mücken fliegen vor allem auf menschliche Gerüche: Schweiß, Kohlendioxid beim Ausatmen und Körperwärme ziehen sie an. Mücken haben scharfen Borsten und Rüssel, mit denen sie die Haut des Wirts durchstechen und Blut saugen. Das menschliche Immunsystem reagiert auf die im Speichel enthaltenen Proteine mit Juckreiz. Zeckenstiche bleiben häufig unbemerkt, da die Zecke mit ihrem Speichel ein Betäubungsmittel absondert.

Mücken und Zecken sind nicht nur lästig, sondern können auch Überträger von Krankheitserregern sein. Während Mückenstiche in Europa meistens harmlos sind, können durch sie in wärmeren Gebieten der Welt zum Beispiel Erreger der Malaria, des Gelbfiebers und des West-Nil-Virus übertragen werden. Tigermücken und Co. gelangen jedoch vermehrt nach Europa, sodass eine Vermeidung von Insektenstichen der beste Schutz ist. Lyme-Borreliose ist die häufigste durch Zecken übertragene Krankheit. Symptome reichen von Fieber und grippeähnlichen Symptomen über Gelenkschmerzen bis hin zu Herzproblemen. Das Tragen von langer, lockerer und heller Kleidung, die Verwendung von Insektenschutzmittel sowie ein zügiges Entfernen der Zecke im Falle eines Stichs können das Risiko einer Ansteckung vermeiden.


Erst Sonnencreme, dann Insektenschutz

Das Insektenschutzmittel »Autan« von SC Johnson Professional kann Mücken und Zecken zuverlässig fernhalten. »Autan Multi Insect Pumpspray1« und »Autan Zeckenschutz Pumpspray1« enthalten Icaridin, ein hochwirksamer Wirkstoff der neuen Generation. Bei richtiger Anwendung bildet Icaridin eine Schutzschicht auf der Haut, die Insekten zuverlässig abhält. »Autan Multi Insect Pumpspray1« schütze beispielsweise bis zu acht Stunden vor heimischen sowie bis zu sechs Stunden vor tropischen Mücken. Die »Autan«-Pumpsprays schützen sofort nach dem Auftragen und können in Kombination mit Sonnencreme verwendet werden.

[5]
Socials