Kooi Security Deutschland GmbH Neuer Sales Director bei Kooi Security

Kooi Security Deutschland hat mit Bodo Hagemeister zum 1. April 2024 einen neuen Sales Director DACH (Nord) eingestellt. Mit der Einführung neuer Vertriebsdirektoren-Positionen für Nord und Süd will der Pionier für mobile Videobewachung seine regionale Organisation stärken. Das Unternehmen ist im DACH-Raum an drei Standorten vertreten und setzt mit einem mehr als 20-köpfigen Team regionaler Sales- und Projektmanager auf kundennahe Beratung und Betreuung vor Ort.

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Kooi

Bodo Hagemeister verantwortet zukünftig die DACH-Region Nord (Nord-, West- und Ostdeutschland) und übernimmt diese Funktion zunächst kommissarisch auch für Süddeutschland und Österreich. Ein Sales Director DACH (Süd) soll zeitnah berufen werden. Bodo Hagemeister bringt umfangreiche Erfahrung im Vertrieb von Investitionsgütern und Dienstleistungen mit. Nach seinem Studienabschluss als Dipl.-Ing. Maschinenbau war er zunächst im Außendienst und danach in verschiedenen Vertriebsleiter-Positionen in den Bereichen Nutzfahrzeuge und Logistik tätig, unter anderem für Mercedes-Benz, Jungheinrich und Linde. Zuletzt war er Vertriebs- und Marketingleiter beim Flachglasveredler Frerichs Glas.


"Wir wollen im deutschsprachigen Raum weiter stark wachsen und neben dem normalen Hochbau insbesondere die Absicherung von Zukunftsprojekten im Bereich Infrastruktur und Energiewende ausbauen", erklärt Mike Jürgens, der als Geschäftsführer gemeinsam mit Frank Käferböck die Kooi-Ländergesellschaften in Deutschland und Österreich leitet. "Bodo Hagemeister übernimmt als Führungskraft mit ausgewiesener Vertriebserfahrung und Kundenorientierung die Aufgabe, vorhandene Marktpotenziale zu erschließen und unseren Anspruch als Qualitätsführer mit hoher Kundenzufriedenheit weiter zu stärken."

[20]
Socials