Persönlicher Schutz Aktuelles

Chaps & More: Neuer Knieschoner speziell für den Bau

Einen neuen Knieschoner speziell für die Baubranche führt jetzt Chaps & More aus Enger in Ostwestfalen im Programm – das Modell »Harmonica 4-Falten 70.013V« aus dem gummiähnlichen Material TPE.

Der neue Knieschoner ist laut Hersteller absolut wasserfest und verspricht extreme Robustheit. Durch seine vier flexiblen Gummifalten passt sich der Knieschoner jeder Bewegung optimal an. Er gewährleistet immer eine perfekte Anbindung zum Bein, die verhindern soll, dass Zement, Estrich oder Steine eindringen können, insbesondere beim Abziehen.

Der Hersteller bietet dieses Modell in einer verlängerten Form an, damit gewährleistet ist, dass die Befestigungsbänder außerhalb der Kniekehle liegen. Ohne Aufpreis werden nach eigenen Angaben nur bei Chaps & More zu den weichen Textilbändern auch die robusten Vollgummibänder mitgeliefert, sodass der Kunde wählen kann, für welchen Einsatz er welche Trageriemen verwenden möchte. Der Knieschoner ist nach DIN EN 14 404 zertifiziert.    a


 

Nach oben
facebook rss