Persönlicher Schutz Aktuelles

Bornack: Sicherheitsausrüstung zuverlässig verbinden

Um eine sichere und zuverlässige Verbindung zwischen einzelnen Sicherheits-komponenten wie Karabinerhaken oder Seilen herzustellen, hat Bornack den »O Light« entwickelt. Das Verbindungselement koppelt die einzelnen Bestandteile von Sicherungssystemen zusammen.

Eine zuverlässige Ausrüstung ist bei Höhenarbeiten unerlässlich. Egal ob an der Fassade, auf dem Dach oder in der Halle – wer an hoch gelegenen Orten tätig ist, will sich komplett auf seine Aufgabe konzentrieren und auf sein Equipment verlassen können.

Das gilt nicht nur für die Persönliche Schutzausrüstung (PSA), sondern auch für die Verbindungsstücke zwischen einzelnen Sicherheitskomponenten, wie etwa Karabinerhaken oder Seilen. Damit auch in diesem Bereich optimaler Schutz gewährleistet ist, hat Bornack den »O Light« entwickelt. Das Verbindungselement koppelt die einzelnen Bestandteile von Sicherungssystemen zusammen und verkörpert somit einen wichtigen Bestandteil in der Sicherheitskette.

Zuverlässig, sicher und gleichzeitig komfortabel

Der »O Light« fungiert als Verbindungselement nach EN 362 in Sicherungssystemen, die aus mehreren Bestandteilen zusammengesetzt sind. Somit verbindet er zuverlässig unterschiedliche Arten von Systemen miteinander, beispielsweise auch Seile mit größeren Durchmessern oder Gurtbänder. Das kreisförmige Zwischenstück richtet sich dabei immer optimal in Lastrichtung aus und bietet damit maximalen Komfort für den Anwender, der sich uneingeschränkt bewegen kann.


Für alle gängigen Einsatzbereiche geeignet

Für den einzelnen Nutzer ergeben sich durch den »O Light« somit viele neue Möglichkeiten auch in der Ergonomie, etwa beim Anbringen einer Steigklemme an einem Gurt. Er ist für alle gängigen Einsatzbereiche geeignet und stellt sowohl im klassischen Safety-Bereich und in Kletterhallen als auch in den Bereichen Rettung und Seilzugangstechnik eine praktische Lösung dar.

Bei regelmäßiger Überprüfung des Anziehdrehmoments kann der Ring auch langfristig in Sicherungssysteme integriert werden und ist somit ein ideales Verbindungsstück für feste Systeme, in denen in regelmäßigen Abständen Seile getauscht werden müssen.

Ein vielseitiger und auch sicherer Alleskönner

Der Ring aus Aluminium kann komplett geöffnet und wieder verschlossen werden – er kann aber nur mithilfe eines Innensechskantschlüssels schnell und einfach geöffnet werden, sodass während der Verwendung ein optimaler Schutz besteht. Darüber hinaus verhindern die integrierten O-Ringe aus Gummi, dass sich die Edelstahlschrauben durch Vibrationen während der Arbeit von selbst lösen. Außerdem überzeugt der »O Light« laut Hersteller mit einem Gewicht von 100 g bei gleichzeitig hoher Bruchfestigkeit. Durch die beiden farblich unterschiedlich gestalteten Hälften in Rot und Schwarz ist die Installation des Elements in die Sicherungskette einfach durchzuführen.

Der »O Light« soll nach Aussage des Herstellers nicht nur Bornack-Sicherungssysteme wie das »Fallstop Set Apaarr« vervollständigen, sondern durch seine Zulassung nach EN 362 Klasse M auch in viele andere Sicherungssysteme integriert werden. Beispielsweise ermöglicht das Zwischenstück dank seines benutzerfreundlichen Öffnungsmechanismus den Einbau in die Produktreihe »Lory« und verfügt so über eine hohe Kompatibilität. Damit stellt der »O Light« ein zuverlässiges Verbindungselement dar, das durch Werkzeug leicht geöffnet werden kann und gleichzeitig in der Anwendung durch die geschickte Kombination von Aluminium und Gummi unlösbar und sicher ist.D

Nach oben
facebook rss