BIG Arbeitsschutz: Schutzhandschuhe für kühle Hände

Für die Wahl der richtigen Arbeitshandschuhe müssen einige Kriterien zurate gezogen werden. Nicht nur die erforderliche Schutzklasse ist zu beachten, auch der Tragekomfort spielt eine große Rolle. Die größte Herausforderung dabei: schwitzende Hände vermeiden. Daher wurden die »MaxiFlex«-Handschuhe nun mit einer Technologie ausgestattet, die die Hände des Trägers 31 Prozent kühler halten sollen.

Lesedauer: min

Mit der »AD-APT Cooling Technology« hat ATG die Montagehandschuhe »MaxiFlex Ultimate« und »MaxiFlex Endurance« ausgestattet. Dabei werden Mikrokapseln in das Handschuhfutter integriert, die durch Bewegung sowie Wärme aktiviert werden und natürliche, kühlende Substanzen freigeben sollen, um die Hände trocken und kühl zu halten. Dabei werde die natürliche Fähigkeit des Körpers zur Thermoregulation nicht beeinträchtigt, sondern gefördert.

Umfangreiche Trageversuche hätten einen deutlich gestiegenen Komfort gezeigt. Auch könne die Technologie die Schweißbildung deutlich reduzieren und damit die Hände trockener halten. Diese Wirkung halte ein Handschuhleben lang an und werde auch durch einen Waschprozess nicht gemindert.

Zudem sind die Handschuhe Touchscreen-fähig, besonders abriebfest und langlebig. Darüber  hinaus sind sie nach dem »Oeko-Tex Standard 100« zertifiziert, REACH-konform und tragen des matologische Gütesiegel der Skin Health Alliance.  J

Firmeninfo

BIG Arbeitsschutz GmbH

Königsberger Str. 6
21244 Buchholz

Telefon: +49 (0) 4181 / 9095-0

[8]
Socials