Aktuelles

Skylotec: Personelle Neuausrichtung bei Skylotec

Zwei personelle Veränderungen stehen bei Skylotec an: Myriam Probst ist beim Hersteller von Absturzsicherung ab sofort für das Corporate Development verantwortlich. Die Nachfolge von Myriam Probst hat als Leiter der Entwicklung unterdessen Christian Papp angetreten. Sein übergeordnetes Ziel wird es sein, die Produktentwicklung auf die gestiegenen Marktanforderungen auszurichten.

Myriam Probst wird daran arbeiten, die Wachstumsstrategie des Familienunternehmens voranzutreiben. Probst ist bereits seit über acht Jahren für Skylotec tätig und hat als Leiterin der Produktentwicklung weitreichende Kenntnisse über das Unternehmen, den Markt und den Wettbewerb erworben. Damit ist sie eine ideale Besetzung für diese neu geschaffene Position. »Unsere Sparten Industrie und Sport bieten weiterhin große Wachstumspotenziale. Wir möchten unsere Position als Innovationstreiber im Bereich der Absturzsicherung festigen und diese weiter ausbauen«, sagt Myriam Probst. »Dies geht beispielsweise nur mit einer sorgfältigen Planung unseres Produktprogramms und in enger Zusammenarbeit mit allen Abteilungen. Ich freue mich darauf, in diesen Bereichen in Zukunft neue Impulse setzen zu können.«


Die Nachfolge von Myriam Probst hat als Leiter der Entwicklung unterdessen Christian Papp angetreten. Sein übergeordnetes Ziel wird es sein, die Produktentwicklung auf die gestiegenen Marktanforderungen auszurichten. »Prozesssicherheit bei der Produktentstehung und Qualitätsmanagement sind hier wesentliche Faktoren. Dabei geht es auch darum, die am Markt geforderte Agilität zu wahren und gleichzeitig Standardprozesse effizient zu gestalten«, sagt Papp, der langjährige Berufserfahrung in der Automotiv-Branche sammelte.

Der studierte Maschinenbauer arbeitete unter anderem für die Schaeffler AG und die Diehl Metall Schmiedetechnik und verantwortete dabei Bereiche wie Entwicklung, Produktmanagement, Konstruktion und Qualitätsmanagement. »Ich freue mich darauf, den Namen SKYLOTEC am Markt gemeinsam mit meinem Team und weiteren innovativen Produkten zu einem Synonym für Absturzsicherung zu entwickeln«, sagt Papp.  J

Nach oben
facebook Instagram rss