Schöffel Pro GmbH Innovative Workwear-Begleiter bei hohen Temperaturen

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Schöffel Pro

Langsam wird es wärmer, der Sommer steht in den Startlöchern. Daher ist es höchste Zeit, sich um die richtige Arbeitsbekleidung für heiße Temperaturen, insbesondere bei körperlich anstrengenden Arbeiten, zu kümmern. Die Ansprüche an die Workwear sind dabei hoch: Neben UV-Schutz stehen Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit im Fokus, und auch das Thema Nachhaltigkeit spielt eine immer größere Rolle. Schöffel Pro lanciert daher gleich mehrere Modelle, die nicht nur leicht und zugleich strapazierfähig und kühlend sind, sondern auch hohe Bewegungsfreiheit gewährleisten. Zudem erweitert  das Unternehmen sein Produktportfolio um UV-Schutzbekleidung.

Mit dem »Circ UV-Schutz T-Shirt« und dem »Circ UV-Schutz Longsleeve« bringt Schöffel Pro die ersten beiden Produkte der neuen »Circ«-Kollektion auf den Markt. Die Funktionsshirts sind atmungsaktiv, schnelltrocknend und bestehen aus 100 Prozent recyceltem Polyester. Zudem sind sie gemäß EN 13758-2 (Schutzeigenschaften gegen UV-Sonnenlicht) zertifiziert und bieten mit UPV 50+ höchsten Sonnenschutz. Beide Modelle sind für Damen und Herren in Schwarz und Dunkelblau erhältlich.

»Mit der neuen ›Circ‹-Kollektion haben wir einen Nachhaltigkeitskreislauf geschaffen, der diesen Namen wirklich verdient: Indem man ausgemusterte Funktionskleidung an Schöffel Pro zurückschickt, kann sie zu Rohmaterial für neue Stücke der ›Circ‹-Kollektion aufbereitet werden«, so Thomas Bräutigam, Geschäftsführer Schöffel Pro.

Kühl bleiben

Als weitere Produktneuheit für diesen Sommer stellt Schöffel pro die kurze Arbeitshose »Kühlakku« vor, die ebenfalls für Herren und Damen in Schwarz und Dunkelblau verfügbar ist. Durch die innovative »S. Café Ice-Café«-Technologie, eine natürliche und dauerhafte Beschichtung auf Kaffeebasis, könne die leichtgewichtige Hose eine Senkung der Hauttemperatur um nachweislich 1 bis 2 °C und so einen extra Kühleffekt bieten. Darüber hinaus punktet sie mit atmungsaktiven, schnelltrocknenden sowie geruchshemmenden Eigenschaften. Wer aus Sicherheitsgründen keine kurze Hose tragen darf, muss auf die integrierte Kühlfunktion übrigens nicht verzichten: Auch die lange Arbeitshose »Arbeitstier« ist mit der »S. Café Ice-Café«-Technologie ausgestattet.


Ein weiteres Hosenmodell im Portfolio, das sich als Shorts optimal für den Sommer eignet, ist die robuste Arbeitshose »Maschine kurz«, die durch Vier-Wege-Stretch hohe Bewegungsfreiheit garantieren könne. Gleichzeitig bieten die strapazierfähigen Shorts einen optimalen Feuchtigkeitstransport. Zusätzlich ist dieses Hosenmodell mit der »Pro«-Werkzeugtasche ausgestattet.

Wetterfeste Alternative

Für den Fall, dass das Wetter einmal nicht so sommerlich sein sollte, bietet Schöffel Pro mit der Regenjacke »Regenschutz« und der Weste »Allwettertalent« eine wetterfeste Alternative. Die erst zur letzten Herbstsaison vorgestellte neue, leichte »Regenschutz« ist nach EN 343 Klasse 4/4/X zertifiziert und erfüllt somit die höchste Regenschutzklasse – für ein optimales Arbeiten bei plötzlich eintretenden Regenschauern. Die Regenjacke besteht aus zwei Lagen und verfügt über ein minimales Packmaß, das nicht größer als eine Brotzeitbox ist und sich daher leicht transportieren lässt.

Auch Arbeitswesten eignen sich ideal für Wechselwetter, denn bei kühleren Temperaturen oder bei Installationsarbeiten in Neubauten ist es ohne etwas »drüber« häufig zu kalt, mit Jacke aber zu warm. Die Arbeitsweste »Allwettertalent« ist für beide Szenarien der ideale Begleiter im Berufsalltag, denn sie hält nicht nur den Rumpf an kühleren und windigen Tagen warm und trocken, sondern bietet aufgrund Vier-Wege-Stretch-Material, ergonomischer Passform und elastischem Saum auch ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit. Zudem ist sie nicht nur winddicht, sondern auch atmungsaktiv und verfügt über eine Wassersäule von 10 000 mm.

[51]
Socials