Prüf- und Forschungsinstitut Pirmasens e.V. Experten-Seminar »Fachwissen PSA Schuhe«

Das Prüf- und Forschungsinstitut Pirmasens (PFI) bietet ein zweitägiges Seminar »Fachwissen PSA Schuhe« an. Ziel ist es, den Teilnehme nden ein umfassendes Wissen und Verständnis für die neuesten Normen und Vorschriften zu vermitteln.

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: PFI

Sicherheits- und Berufsschuhe sind unverzichtbare Elemente der Persönlichen Schutzausrüstung (PSA) in zahlreichen Berufsfeldern. Angesichts der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Normen und Vorschriften ist es von entscheidender Bedeutung, stets auf dem neuesten Stand zu bleiben, um nicht nur den rechtlichen Anforderungen gerecht zu werden, sondern auch einen effektiven Schutz für die Beschäftigten zu gewährleisten.

An genau diesem Punkt setzt das Experten-Seminar des PFI an. Unter der Anleitung erfahrener Dozenten, die über ein umfangreiches Know-how in der PSA-Branche verfügen, erhalten die Teilnehmer eine intensive Schulung. Das Ziel soll sein, ein tiefgreifendes Verständnis für die neuesten Normen und Vorschriften sowie für die speziellen Anforderungen an Sicherheits- und Berufsschuhe zu vermitteln.


Umfassende Inhalte

Der erste Tag des Seminars konzentriert sich auf die Grundlagen der PSA, einschließlich der gesetzlichen Bestimmungen und der Normen DIN EN ISO 20344:2022-04, DIN EN ISO 20345:2022-06, DIN EN ISO 20346:2022-06 und DIN EN ISO 20347:2022-06. Hierbei werden Themen wie PSA-Kennzeichnungen, CE-Anforderungen sowie die Unterschiede zwischen Antistatik und ESD (Electro Static Discharge) behandelt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt zudem auf den Änderungen der Normen von 2012 bis 2022 und den entsprechenden Auswirkungen auf Normung, Prüfung und Zertifizierung.

Am zweiten Tag des Seminars rücken praxisorientierte Inhalte wie Produktmanagement-Grundlagen und Marketingplanung in den Fokus. Die Teilnehmenden sollen lernen, wie sie einen effektiven Produkt-Marketing-Plan erstellen und eine erfolgreiche Unternehmens- und Projektplanung durchführen können. Die Fachexperten des PFI wollen das nötige Wissen vermitteln, um einen effektiven Schutz für Arbeitnehmer zu gewährleisten und gleichzeitig die beruflichen Fähigkeiten und Kenntnisse der Teilnehmenden zu erweitern. Die Seminare finden 2024 im April, Juni und November statt.

[26]
Socials