Persönlicher Schutz Aktuelles

Mascot: »Stretch-Hi-Vis«-Material soll neuen Standard setzen

Auf dem rund 700 m2 großen Stand von Mascot werden komplett neue Kollektionen vorgestellt. Sie beinhaltet Bekleidung aus hochmodernem »Stretch-Hi-Vis«-Material für Damen und Herren. Zeigen möchte das Unternehmen außerdem eine nachhaltige Kollektion mit T-Shirts, Poloshirts und Sweatshirts.

Ein größerer Stand und ein umfangreiches neues Sortiment hat Mascot für die Messe in Düsseldorf zu bieten. Zur Verfügung stehen den Besuchern rund 700 m2 an Standfläche, um sich ein genaues Bild von den Neuheiten zu machen.

Besonders ist, dass das Unternehmen seine 2020-Kollektionen erstmals auf der A+A präsentieren wird. Zu den neuen Produkten gehört unter anderem brandneue Sicherheitskleidung. Die Kollektion besteht aus Bekleidung, die aus »Stretch-Hi-Vis«-Material gefertigt wird und sowohl für Damen wie für Herren erhältlich sein soll. Das »Hi-Vis«-Material, so Mascot, sei bahnbrechend und setze einen neuen Standard für Komfort und Funktionalität bei Sicherheitskleidung. Gleichzeitig bietet Mascot eine nachhaltige Kollektion auf, für die Materialien wie Bio-Baumwolle und recyceltes Polyester verwendet werden.

Fleecepullover mit großer Bewegungsfreiheit

Zudem kann Mascot im Bereich der Fleecepullover punkten. Aussehen, Passform und Komfort unterscheiden sich laut Hersteller deutlich von klassischen Fleecepullovern. Sie liegen enger am Körper an und sollen damit hervorragende Bewegungsfreiheit bieten.


Die glatte, dezent schimmernde Oberfläche sieht nicht nur chic und trendig aus – sie sorgt auch dafür, dass sich Schmutz und Staub nicht so leicht darauf festsetzen. Und das ist insbesondere ein Vorteil, wenn man in schmutzbelasteten Umgebungen mit zum Beispiel viel Staub oder Sägespänen arbeitet.

Hoher Komfort bei guten Materialeigenschaften

Der Fleecepullover hat außerdem einen Reißverschluss mit unterlegter Windschutzleiste, die vor kalter Zugluft schützt. Die Innenseite ist angenehm weich und der Kragen, der mit dem Reißverschluss eng am Hals geschlossen werden kann, hält den Nacken zuverlässig warm. Die Vordertaschen sind mit Reißverschluss und Reflexeffekten ausgestattet. Durch die eng anliegende Passform und die elastischen Ärmelbündchen folgt der Pullover den Körperbewegungen – nichts flattert, nichts kann sich verhaken. Die Fleecepullover können als leichte Jacken getragen werden, eignen sich im Winter aber auch als isolierende und atmungsaktive Kleidungsschicht unter einer Jacke.

Die Fleecepullover mit speziell für Damen und Herren entwickelten Designs sind Teil der Kollektion »Accelerate«. Diese besteht aus 70 Produkten in sechs verschiedenen Farben. Der Vorteil: Die Kollektion kann mit der übrigen Oberbekleidung kombiniert werden – von T-Shirts, Sweatshirts und Thermojacken bis hin zu Shelljacken und Winterjacken.   J

Nach oben
facebook rss