Persönlicher Schutz Aktuelles

Mascot: Neue Warnschutz- und Winterjacken für Damen

Das nach Unternehmensangaben größte Schutzkleidungssortiment der Branche wächst weiter

Mascot hat eine Warnschutz-Softshell-Jacke und -Winterjacke für Damen auf den Markt gebracht. Die Jacken wurden speziell mit einer körpernahen und weiblichen Passform entwickelt.

Die Softshell-Jacke »18512« ist eine atmungsaktive, winddichte und wasserabweisende Jacke, die aus drei Lagen besteht und sich für die wechselhafte Übergangszeit und milde Wintertage eignet. Die ergonomisch geschnittenen Ärmel ermöglichen hohe Bewegungsfreiheit, während die anpassbaren Rippenbündchen am Handgelenk und der verlängerte Rücken Kälte und Wind abhalten.

Die Winterjacke »18545« ist nach EN 343 und EN 342 zertifiziert und hält so auch an den frostigsten Wintertagen warm und trocken. Beide Jacken besitzen eine abnehmbare Kapuze.

Keine störenden Brusttaschen

Die Warnschutzjacken sitzen körpernah und sind speziell für die weibliche Form geschnitten. Die Passform wurde mit einer schmaleren Taille, schmaleren Schultern und Platz für die Hüften angepasst. Auch bieten die Jacken ausreichend Platz im Brustbereich und besitzen keine störenden Brusttaschen. So ergibt sich eine praktische und bequeme Jacke, die gut sitzt und volle Bewegungsfreiheit bietet.

Während der Produktentwicklung durchliefen die Jacken viele Tests und wurden von Frauen gründlich auf Passform, Bewegungsfreiheit und Strapazierfähigkeit getestet.


In den Warnschutzfarben Gelb, Orange und Rot

Die Damenjacken »18512« und »18545« sind in den Warnschutzfarben Gelb, Orange und Rot erhältlich und nach EN ISO 20 471 Klasse 3 zertifiziert (die Größen XS und S der Softshell-Jacke entsprechen Klasse 2). Erhältliche Größen: XS bis 4XL.

Die beiden neuen Warnschutz-Damenjacken sind Teil der »Safe Supreme«-Kollektion von Mascot. Die umfangreiche Schutzkleidungskollektion eignet sich aufgrund ihres gründlich getesteten und robusten Materials besonders für die Bauindustrie, wo Strapazierfähigkeit und Bewegungsfreiheit unverzichtbar sind.    e

Nach oben
facebook rss