KASK spa »Superplasma«: Restyling für »Plasma«-Helm

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: KASK spa

Die »Plasma«-Kollektion, die vor 15 Jahren auf den Markt kam, hat sich über die Jahre weltweit etabliert. Eine große Rolle spielte dabei nicht nur der hohe Tragkomfort, sondern auch das ikonische Design. Nun hat Kask den »Plasma«-Helm einem Restyling unterzogen. Das Ergebnis hört auf den Namen »Superplasma« und soll noch mehr Komfort und Sicherheit bieten.

Um die Einstellung der Helmgröße zu erleichtern und zu beschleunigen, ist der Helm mit dem neuen »Quick Fit«-System ausgestattet. Die neuen Belüftungsabdeckungen aus Metallgeflecht verhindern das Eindringen von Schmutz mit größerer Widerstandsfähigkeit und längerer Haltbarkeit, so Kask. Außerdem sind diese nun schwarz, ebenso wie die vier Stirnlampenclips, die Polsterung im Inneren des Helms und der Kinnriemen, der mit einem Ring ausgestattet ist, der es ermöglicht, den Helm sicher an einem Gurtzeug oder anderen Gegenständen zu befestigen.

Übrigens: Wie alle Helmkollektionen kann auch »Superplasma« mit Kask-Augen-, Gesichts- und Gehörschutz sowie Stirnlampen und Ausweishaltern ausgestattet werden, sodass eine breite Palette von Konfigurationen gewährleistet und eine einfache Anpassung möglich ist. Seit 2019 wird außerdem jeder Kask-Helm auf seine Rotationsschlagfestigkeit getestet.


Drei Modelle erfüllen verschiedene Normen

Die »Superplasma«-Reihe umfasst drei Helmmodelle, die verschiedenen europäischen Sicherheitsnormen entsprechen: »Superplasma AQ« nach EN 397 für Industriehelme, »Superplasma PL« nach EN 12492 für Kletter- und Bergsteigerhelme und »Superplasma HP« nach EN 14052 für Hochleistungshelme in risikoreichen Umgebungen.

Die Außenhülle besteht bei den Versionen »Superplasma AQ« und »PL« aus hochdichtem Polypropylen und bei »HP« aus ABS. Diese Materialien sorgen für Schlagfestigkeit und einen hohen Durchdringungsschutz. Die Innenschale aus hochdichtem, expandiertem Polystyrol gewährleistet eine umfassende Stoßdämpfung. Die herausnehmbare Innenpolsterung aus schnelltrocknendem Gewebe mit feuchtigkeitsableitender Technologie erhöht die Atmungsaktivität und den Tragekomfort. Der Kinnriemen bietet eine personalisierte Passform mit drei Einstellpunkten, während zwei verschiedene Größeneinstellungssysteme maximale Stabilität garantieren sollen. 

[15]
Socials