Aktuelles Fahrzeug-Sicherheit

Hella: Arbeitsscheinwerfer mit neuem Update

Der Licht- und Elektronikspezialist Hella hat den Arbeitsscheinwerfer »RokLUME 280N« für Heavy-Duty-Anwendungen weiterentwickelt und bringt Mitte des Jahres die zweite Produktgeneration mit sechs Ausleuchtungsvarianten auf den Markt. Die Ausleuchtungseigenschaften wurden im Zuge der Weiterentwicklung mit sechs Varianten verbessert und an verschiedene, spezifische Arbeitsszenarien angepasst.

Die Arbeitsscheinwerfer der Serie »RokLUME 280N Gen. 2« eignen sich für raue Bergbauumgebungen sowie andere Anwendungen im Heavy-Duty-Bereich. Eine optimale Ausleuchtung des Arbeitsbereichs ist gerade in unwegsamem Gelände entscheidend, damit der Fahrer rechtzeitig auf Hindernisse und Gefahren reagieren kann. Insbesondere auf der Baustelle nimmt das einen hohen Stellenwert ein. Mit einer sehr hohen Lichtleistung von bis zu 4 400 lm bieten die »RokLUME 280N Gen. 2«-Arbeitsscheinwerfer laut Hersteller nicht nur eine bessere Sicht und damit erhöhte Sicherheit, sondern auch eine verbesserte Produktivität, da das Licht tageslichtähnlich ist und der Fahrer dadurch ermüdungsfreier arbeiten kann. Der Energieverbrauch liegt dabei bei lediglich 50 W. Das bedeutet im Vergleich zu Halogengeräten eine Reduzierung des Leistungsverbrauchs und trägt somit zur CO2-Reduzierung bei.


Individuell angepasst

Die Weiterentwicklung ist in sechs Ausleuchtungsvarianten erhältlich, wobei jeder Arbeitsscheinwerfer für eine bestimmte Arbeitsumgebung geeignet ist. Die Arbeitsscheinwerfer mit farbigen Linsen in Amber und Grün eignen sich zum Beispiel für den Einsatz bei schwierigen Sichtverhältnissen wie Nebel, Schneefall oder staubhaltiger Luft. Die neue »Zeroglare«-Variante, die zum Patent angemeldet ist, wurde mit einem neuen Reflektor und einem optischen System ausgestattet. Dabei wurde das Lichtsystem selbst noch weiter verfeinert und erzeugt eine scharfe horizontale Hell- Dunkel-Grenze bei 0°, um das Licht exakt auf den Boden vor dem Fahrzeug zu bringen.   J

Nach oben
facebook Instagram LinkedIn