Engelbert Strauss GmbH & Co. KG Erweiterung der »e.s.trail«-Kollektion

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Engelbert Strauss

Stärke und Performance mit einem hohen Trage- und Bewegungskomfort zu verbinden, ist der Grundgedanke, der hinter der Funktionsbekleidung »e.s.trail« aus dem Hause Engelbert Strauss steht. Nun erweitert das Unternehmen die Kollektion um robuste Bund- und Cargohosen sowie Windbreaker für Damen und Herren. Ebenfalls neu im Produktportfolio sind Taschen- und Rucksack-Lösungen aus dem »StraussBox«-System: Diese eignen sich nicht nur zum Verstauen und Transportieren von Werkzeug und Equipment, sondern sind auch mit verschiedenen Strauss-Werkzeugboxen kompatibel.

Die neuen Arbeitshosen sollen volle Worker-Utility mit dem Komfort der »e.s.trail«-Kollektion verbinden und die Messlatte im Hinblick auf die Robustheit ein Stück höher legen. So biete die leichte, aber strapazierfähige Baumwoll-Polyamid-Mischung mit hohem Stretchanteil genau den Komfort und die Performance, die im Einsatz benötigt werden. Um die Knie zusätzlich durch den Einsatz von Kniepolstern zu entlasten, sind die Bundhosen der »e.s.trail«-Linie mit Kniepolstertaschen aus festem Polyamid ausgestattet.

Einfach und schnell verstaut

Neu im Portfolio sind auch die leichten »Windbreaker e.s.trail« für Damen und Herren: Die Jacken können sehr klein in der Kapuze verpackt werden, sodass das wasserabweisende und winddichte Leichtgewicht überall noch einen Platz finden kann. Einfach zusammenrollen, Kapuze überstülpen, festziehen – so schnell sei der »Windbreaker e.s.trail« auf kleinstes Packmaß verstaut. Insgesamt kommt die Jacke auf ein Stoffgewicht von lediglich 70 g/m2. Ergänzt werden die robusten Arbeitshosen und leichten Jacken mit Stretch-Shirts im Razzle Design, die mit großflächigen Prints das Design der Trail-Kollektion dynamisch fortsetzen.

Durchdachtes Konzept für neue Handschuhe

Durch ihr leichtes und atmungsaktives Design sorgen die neuen Handschuhe »e.s.trail light graphic« für das nötige Feingefühl bei Montagearbeiten. Die auf der gesamten Innenhand verteilten Anti-Slip-Elemente ermöglichen einen sicheren Griff. Darüber hinaus lassen sich die Handschuhe schnell mit dem »Glove Holder« und der »Tool Leash« aus der »e.s. tool concept«-Linie verbinden. Mittels »Fidlock«-Magnetverfahren können damit sowohl die Handschuhe als auch Werkzeuge gegen Herabfallen gesichert werden. Vor allem bei Arbeiten in der Höhe stellt das ein praktisches Feature dar.

Neues Design und frische Farben

Neben der Erweiterung des Portfolios durch neue Produkte stellt Engelbert Strauss für die Bestandsmodelle neue Farben und Designs vor: Mit frischen Grün- und Türkistönen gehe die funktionale Active-Wear in die nächste Runde. Auch die Shirts lassen sich mit sämtlichen Hosen der Kollektion kombinieren.

Werkzeuge einfach und sicher verstauen

Zwei neue Werkzeugtaschen, eine Laptoptasche sowie ein geräumiger Handwerker-Rucksack ergänzen ab sofort das flexible System »StraussBox« und sollen einmal mehr beweisen, wie praktisch und komfortabel Werkzeug-Transportlösungen heute sein können.

Die Devise lautet: »Beide Hände frei.« Denn statt links und rechts vollgepackt mit Werkzeugkoffern und Taschen beim Kunden zu erscheinen, soll es der »StraussBox«-Rucksack möglich machen, das gesamte Equipment bis 40 kg einfach und in nur einer Tasche zu verstauen. Das sei im Falle von Dachmontagen besonders praktisch oder wenn Werkzeug und Ausrüstung über Treppen oder Leitern zur Baustelle transportiert werden muss. Per Klick-System lassen sich alle gängigen »StraussBoxen« mit dem geräumigen Rucksack verbinden. Die Schnittstelle lasse zudem noch die Kombination mit der neuen Laptoptasche zu.

Optimaler Schutz für Laptops und Tablets

Mit der neuen Laptoptasche soll das digital vernetzte Arbeiten im Sinne des Building Information Modeling (BIM) unterstützt werden. Technische Geräte wie Laptop und Tablet gehören inzwischen zum Handwerker-Alltag und sind durch den robusten, wasserdichten Taschenboden vor äußeren Einflüssen geschützt. Kombiniert mit dem Rucksack aus dem System können sowohl elektronische Geräte als auch Werkzeug sicher transportiert werden. Darüber hinaus lässt sich die Laptoptasche auf den Strauss-Boxenturm einklicken. So ist der mobile Arbeitsplatz direkt eingerichtet.


Update für klassische Werkzeugkiste

Zur Erweiterung der Serie gehören auch zwei neue Werkzeugtaschen, mit denen Strauss der klassischen Werkzeugkiste ein Update verpassen will: Die Innenaufteilung ist übersichtlich, die Fächer sind in ihrer Größe jeweils auf die verschiedenen Werkzeugtypen abgestimmt. So soll vom kleinen Handwerkzeug bis hin zur sperrigen Wasserwaage alles seinen Platz finden. Der Vorteil des Klassikers bleibe jedoch: Die offene, aufgeräumte Struktur bietet nach Angaben von Engelbert Strauss den optimalen Überblick sowie genug Stauraum für alle möglichen Tools. Erhältlich ist die Tasche mit oder ohne Magnetdeckel, der vor Schmutz und Staub schützt.

 

Firmeninfo

Engelbert Strauss GmbH & Co. KG

Frankfurter Straße 98-108
63599 Biebergemünd

Telefon: 0 60 50 / 97 10 12

[16]
Socials