Baustellen-Sicherheit Aktuelles

Robusta-Gaukel: Bau-Container sicher versetzen

Als Spezialist für Montage-, Anker-, Sicherheitstechnik und Schalungen hat Robusta-Gaukel mit der Innovation »ConFlex« eine sichere Lösung für das Auf- und Abstapeln von Bau-Containern entwickelt. Gleichzeitig soll das System durch die Reduzierung von Wegezeiten sowohl Zeit als auch Kosten sparen.

Die Themen Sicherheit und Effizienz am Bau treiben den Erfindergeist des Expertenteams bei Robusta-Gaukel eigenen Angaben zufolge bereits seit mehr als 50 Jahren an. Mit der Entwicklung von »ConFlex« möchte das Unternehmen einen weiteren wichtigen Schritt gehen, um die Sicherheit auf der Baustelle weiter zu erhöhen.

Sicheres Versetzen

Beim Einrichten von Baustellen werden Baustellencontainer benötigt. Besonders bei größeren Bauvorhaben müssen diese aus Platzgründen aufeinandergestapelt werden. »Ein besonders heikler Punkt im Hinblick auf die Arbeitssicherheit ist das An- bzw. Abschlagen des Krangehänges in der zweiten oder gar noch höheren Ebene. Bei zwei Containern übereinander beträgt die Absturzhöhe bereits fünf Meter«, erklärt Johannes Lißner, Leiter Technik bei Robusta-Gaukel. Ein weiterer bedeutender Faktor  sei laut des Experten die fehlende Geländer-Absturzsicherung, wenn der Bediener auf dem Containerdach herumlaufe und direkt an der Absturzkante die Kranhaken an den Eckwürfeln aushänge. »Unsere intelligente Idee für ein sicheres Versetzen von Containern: die Dachfläche muss nicht mehr betreten werden, sondern die Bedienung erfolgt mit dem ›ConFlex‹ immer vom sicheren Boden aus«, ergänzt Johannes Lißner.


Der Transportrahmen ist an allen vier Ecken mit Twist-Locks ausgestattet, die mittels Seilen vom Boden aus verriegelt und wieder gelöst werden können. Eine deutlich sichtbare Fahne zeigt laut Lißner an, ob der Twist-Lock korrekt in die Transportstellung eingerastet ist. »Besonders wichtig für die Sicherheit: Bei angehängter Last sind die 4 Twist-Locks stets sicher verriegelt, ein versehentliches Öffnen durch Ziehen am Seil ist ausgeschlossen.«

Flexibel einstellbar

Die Nutzlast beträgt 4 x 1,5 = 6 Tonnen. Damit können laut Hersteller auch Magazincontainer mit Arbeitsmaterial oder Bürocontainer mit außermittigen Lasten, beispielsweise durch eingebaute Nasszellen, sicher angehoben und versetzt werden. Für eine universelle Anwendung ist der »ConFlex«-Transportrahmen flexibel auf unterschiedliche Container-Abmessungen einstellbar. Auch Sonderabmessungen sind auf Anfrage möglich. Darüber hinaus überzeugt die neue Lösung laut Hersteller durch einen robusten Aufbau sowie Langlebigkeit.   J

Nach oben
facebook Instagram rss