Robert Bosch Power Tools GmbH Staubarm und komfortabel arbeiten

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Robert Bosch

Der kompakte Bohrhammer »GBH 18V-22 Professional« der Zwei-Kilo-Klasse ermöglicht komfortables, ermüdungsarmes und schonendes Arbeiten selbst über Kopf. Die auf den Bohrhammer abgestimmte Staubabsaugung »GDE 18V-12 Professional« macht den Arbeitsgang zudem sauberer und gesundheitsschonender. Weil die Absaugung den Staub direkt dort entfernt, wo er entsteht, können zum Beispiel Elektriker staubfrei Löcher für Deckenlampen bohren.

Der Akku-Bohrhammer ist nach Angaben des Herstellers mit allen Funktionen ausgestattet, die Profis für ein effizientes und komfortables Arbeiten auf der Baustelle benötigen. Dazu zählen zum Beispiel Funktionen wie »KickBack Control« und Vibration Control«. Mittels »KickBack Control« schaltet der integrierte Sensor den Motor bei plötzlicher und unvorhersehbarer Rotation des Bohrhammers um die Bohrachse innerhalb eines Sekundenbruchteils ab, so Bosch. Dies beugt unerwartetem Rückschlag vor und kann so das Verletzungsrisiko reduzieren. Die »Vibration Control« dämpft Schwingungen und Erschütterungen und sorgt zudem für ermüdungsarmes Arbeiten.

Für eine optimale Handhabung empfiehlt Bosch den Einsatz des 4,0 Ah-Akkus. Dieser schließt unten bündig mit dem Gehäuse des Bohrhammers ab, sodass sich das Gerät bequem abstellen lässt. Außerdem bietet Bosch Professional umfangreiches Zubehör an. Das ­»Professional 18V System« deckt zudem alle weiteren Einsatzgebiete mit 18 Volt Akkupower ab. Die herstellerübergreifende »AmpShare-Allianz« geht dabei über das Angebot von Bosch hinaus. Viele Marken, viele Maschinen, ein Akku-System: Alle Geräte – vom kompakten Schrauber bis hin zur Kapp- und Gehrungssäge mit vergleichbarer Leistung eines 2 000 Watt-Netzgeräts – lassen sich mit ein und demselben 18 Volt Lithium-Ionen-Akku und nur einem Ladegerät betreiben. Das spart Handwerkern Zeit, Platz und Geld.

Komfortables Arbeiten durch geringes Gewicht

Durch die genau auf den Bohrhammer abgestimmte Staubabsaugung liege auch das Gesamtsystem optimal ausbalanciert in der Hand. So befindet sich der Schwerpunkt des Bohrhammers beispielsweise bei Überkopf-Anwendungen auf einer Achse mit Hand und Arm des Anwenders. Installationen an der Decke können dadurch ergonomisch durchgeführt werden. Außerdem bezieht die Absaugung ihre Energie direkt aus dem Akku des Bohrhammers, sodass Profis bei ihrer Arbeit nicht durch zusätzliches Gewicht belastet werden. Diese Faktoren begünstigen ermüdungsarmes Arbeiten.


Die Staubabsaugung »GDE 18V-12 Professional« lässt sich mit einem Klick und bei Bedarf sogar einhändig direkt am Bohrhammer befestigen. Weil die Staubbox transparent ist, haben Anwender den Füllstand jederzeit im Blick. Die Box kann schnell und einfach geleert werden, die Staubabsaugung kann dabei am Bohrhammer bleiben. Ein weiterer Vorteil liegt in der LED-Beleuchtung, mit der sowohl Bohrhammer als auch die Staubabsaugung ausgestattet sind.

[4]