Aktuelles Fahrzeug-Sicherheit

Resch-Verlag: Ladungssicherung - Richtig unterweisen

Ladungssicherung nimmt einen wichtigen Punkt im Bereich der Arbeitssicherheit ein und sollte aufgrund der Unfallrisiken nicht unterschätzt werden. Immer wieder ereignen sich Zwischenfälle durch fehlende oder mangelhafte Ladungssicherung. Dabei sind Sachschäden und Verletzungen von Personen vermeidbar. Jedoch ist fachkundiges Personal erforderlich, das über die einschlägigen Ladungssicherungsregeln gut informiert ist.

Als hilfreiche Unterstützung kann sich hierbei ein Praxis-Ratgeber erweisen, wie er derzeit von Resch angeboten wird. Mit »20 Sicherheitstipps für eine ordnungsgemäße Ladungssicherung« bieten sich nützliche Informationen, etwa für die regelmäßige Unterweisung des Fahr- und Ladepersonals. Im praktischen DIN A6-Format hergestellt, finden die Sicherheitstipps für eine ordnungsgemäße Ladungssicherung außerdem Platz in jeder Hemdtasche. Um der fortschreitenden Globalisierung sowie der aktuellen Situation in Mittel- und Osteuropa gerecht zu werden, sind die neuen Sicherheitstipps zusätzlich in englischer und ukrainischer Sprache erhältlich. Damit können alle Beschäftigten schnell und einfach unterwiesen werden – mögliche Verständigungsprobleme entfallen. Grundsätzlich gilt es, Sicherheitsregeln so anwendernah, aber eben auch anwenderfreundlich wie möglich zu gestalten. Auf diese Weise erhöht sich die Akzeptanz – gleichzeitig wird allerdings auch die Handhabung erleichtert, weshalb Sicherheitstipps wie jene von Resch dazu beitragen können.   J


 

Nach oben
facebook Instagram LinkedIn