Protective Industrial Products Inc. PIP übernimmt Ultimate Industrial

Der PSA-Anbieter Protective Industrial Products (PIP) hat die Übernahme von Ultimate Cleaners Industrial (Ultimate Industrial) bekannt gegeben. Das 1986 gegründete Familienunternehmen gehört zu den britischen Marktführen im Bereich Persönliche Schutzausrüstung (PSA) und Handschutz.

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Protective Industrial Products

Curt Holtz, Präsident und CEO von PIP, erklärt: » «Wir freuen uns, die Übernahme von Ultimate Industrial bekannt zu geben und sie in der PIP-Familie willkommen zu heißen. Mit dieser Übernahme kann PIP seine Präsenz auf dem wichtigen britischen Markt ausbauen und seine wachsenden internationalen Fähigkeiten weiter stärken. Wir sind davon überzeugt, dass beide Unternehmen eine ähnliche Unternehmenskultur haben und über leidenschaftliche Teams verfügen, die sich dafür einsetzen, für unsere Kunden einen Mehrwert zu schaffen.«

Auch Andy, Matthew und Alex Jones, die Ultimate Industrial weiterhin leiten werden, blicken optimistisch in die Zukunft: »Wir freuen uns, unsere Kräfte mit PIP zu vereinen und dieses aufregende neue Kapitel aufzuschlagen. Die Übernahme ist eine großartige Gelegenheit, die Stärken von Ultimate Industrial und PIP zu bündeln. Wir sind der Überzeugung, dass wir durch die Zusammenlegung unserer Ressourcen und unseres Wissens unseren Kunden mehr Wachstumschancen bieten können.«


 

[36]
Socials