Persönlicher Schutz Aktuelles

Paul H. Kübler: Schutzkleidung speziell für Schweißerarbeiten

Die Multinorm-Kollektion »Kübler Protectiq« wird durch Schweißerkleidung, die alle Anforderung der EN ISO 11611 Klasse 2 erfüllt, erweitert. Durch die höhere Klasse 2 möchte Kübler vorrangig Schutz bei risikoreichen Schweißarbeiten, beispielsweise in engen Räumen und in Zwangshaltungen sowie in Situationen mit hoher Strahlungshitze, garantieren. Durch das an die Multinorm-Kollektion angepasste Design wird es Unternehmen außerdem ermöglicht, ihre Mitarbeiter entsprechend den jeweiligen Gefährdungsanalysen einheitlich einzukleiden.

Der Einsatz eines mit Proban ausgerüsteten Gewebe aus 79 Prozent Baumwolle, 20 Prozent Polyester und einem Prozent antistatischen Fasern sorge für Bekleidung, die atmungsaktiv, farb- und krumpfecht sowie dauerhaft flammbeständig sei, so der Hersteller. Zusätzlich sorge die ergonomische Schnittführung für spürbar mehr Tragekomfort: Aufgrund der vorverlegten Seitennähte der Hosen, vorgeformten Ellenbogen- und Kniebereiche, Bewegungsfalten am Rücken, die bis zum Schulterkoller verlaufen, und eines elastischen, flammenhemmenden Hosenbunds werde auch in Zwangshaltungen maximale Bewegungsfreiheit garantiert. Die in Verbindung mit dem Multinorm-Knieschutzpolster zertifizierten Knieschutztaschen lassen sich außerdem bequem von unten befüllen.


Die speziell für Schweißerarbeiten entwickelte Workwear punktet jedoch nicht nur beim Thema Design, sondern auch bei der Sicherheit: Die Anordnung aller Taschenplatten und Nähte erfolgt nach dem Dachziegelprinzip und gewährleistet so, dass Tropfen direkt nach unten abfließen und nicht stehen bleiben. Zusätzlich verhindern extra breite, den Tascheneingriff überlappende Patten, verstellbare Ärmelbündchen sowie die höhere Nierenpartie der Hose und die längere Jackenform, dass Funken eindringen können. Das rund 450 g/m2 schwere Gewebe und die mit Riegeln gesicherten Belastungspunkte machen die Kollektion nach Angaben des Unternehmens außerordentlich robust. Sollte dennoch eine Reparatur nötig sein, mache die durchdachte Konstruktion von Knieschutztaschen, Taschen und Reißverschlüsse einen einfachen und schnellen Austausch möglich. Die gesamte Kollektion wurde unter Laborbedingungen nach EN ISO 15797 geprüft und eignet sich darüber hinaus für die Industriewäsche.   J

FIRMENINFO

Paul H. Kübler Bekleidungswerk GmbH & Co. KG

Jakob-Schüle-Str. 11-25
73655 Plüderhausen

Telefon: +49 7181 8003-0
Telefax: +49 7181 8003-31

Nach oben
facebook Instagram LinkedIn