Persönlicher Schutz

Neue UV-Workwear verspricht optimalen Sonnenschutz

Im Arbeitsalltag lauern viele Gefahren, doch eine unsichtbare wird oft vernachlässigt: die Sonne. Obwohl die Auswirkungen von zu lang­wieriger Sonneneinstrahlung bekannt sind, rüsten sich viele nicht mit entsprechender Funktionskleidung aus. Optimalen Sonnenschutz will die neue UV-Funktions-Bekleidung von Engelbert Strauss bieten.

Sonnenschutz ist besonders wichtig für Gewerke, die sich kaum gegen die Sonne wehren können. Bei Dacharbeiten zum Beispiel. Herkömmliche Baumwoll-Kleidung verfügt zwar auch über einen geringen Sonnenschutz, dieser reicht aber bei weitem nicht aus. Grundsätzlich gilt_ je dichter und dunkler der Stoff, desto besser der Sonnenschutz. Im nassen, gedehnten oder beschädigten Zustand nimmt dieser aber rapide ab.
Die neue UV-Funktions-Bekleidung von Engelbert Strauss verfügt über den UV-Schutzfaktor 50 nach AS/NZS 4399_1996. Dieses Verfahren testet den Stoff im ungedehnten Neuzustand nach dem Sonnenspektrum im Hochsommer im australischen Melbourne.
Die neuen UV-Funktions-Zip-Shirts sind besonders atmungsaktiv und schnelltrocknend, dabei angenehm leicht auf der Haut. Ein hoher Kragen mit Reißverschluss schützt zusätzlich Hals und Nacken.

Sportliche Caps mit Nackenschutz

Für den besonders empfindlichen Kopfbereich gibt es die neuen UV-Funktions-Caps. Die sportlichen Caps mit angenähtem Nackenschutz lassen sich, je nach Sonneneinstrahlung, in drei Varianten verwandeln und praktisch in der Hose verstauen.
Sollen auch die Arme geschützt werden, bieten sich die ebenfalls neuen UV-Funktions-Hoody-Long­sleeves an. Neben einer Kapuze und langen Ärmeln bieten sie dieselben Materialeigenschaften wie die Shirts. Die UV-Funktions-Bekleidung von Engelbert Strauss in Anthrazit/Pla­tin und Platin/Anthrazit ist eine perfekte Möglichkeit, professionellen Sonnenschutz mit klassischer Arbeitskleidung zu kombinieren. So können sich besonders Dachdecker mit Engelbert Strauss sowohl vor mechanischen Gefahren als auch vor Sonnenstrahlen ideal schützen.

Nach oben
facebook rss