Persönlicher Schutz Aktuelles

Leipold + Döhle: Ein vielseitiger Schnittschutzhandschuh

Der neu entwickelte Schnittschutzhandschuh »1143-5-N« ist das jüngste Mitglied der Schnittschutzserie »Cuttexx« aus dem Hause L+D. Mit seinem Schnittschutzlevel 5E und seiner Nitrilbeschichtung erweist er sich laut Hersteller als vielseitig einsetzbar und bietet zuverlässig Schutz.

Der nahtlos gestrickte Schnittschutzhandschuh besteht aus einer Kombination von HPPE-, Glasfaser und Elasthan. Zertifiziert wurde er nach der Norm EN 388:2016. Dabei erhielt er die Leistungsstufen 4 5 4 3 E. Sein hervorragender Schnittschutz prädestiniert ihn laut Hersteller besonders für die Arbeit mit scharfkantigen und bruchgefährdeten Materialien. Gleichzeitig eignet er sich durch seine exzellente Rutschhemmung für glatte und glitschige Oberflächen sowie im Umgang mit Ölen und Fetten.

Die schwarze Nitrilbeschichtung beschränkt sich auf die Innenhand, sodass durch den unbeschichteten Handrücken eine gute Atmungsaktivität sichergestellt wird. Die gut ausbalancierte Passform ermöglicht laut Herstellerangaben zudem ein angenehmes Tragen auch über einen längeren Zeitraum hinweg.

Besonders wirtschaftlich, so L+P, sei der »Cuttexx-5-N« durch sein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und seine extreme Abriebfestigkeit, die eine verlängerte Einsatzdauer ermöglichen solle.   J


 

Nach oben
facebook Instagram rss