Persönlicher Schutz Aktuelles

CWS mit »sauberen Innovationen« auf der A+A

»Clean. Well. Safe« – so lautet das Motto am Stand von CWS. Neben neuen Kollektionen zeigt der Hersteller dem Fachpublikum seinen neuen Unternehmensauftritt. Zudem können Besucher selbst die Schutzfunktionen von Warnschutzkleidung überprüfen und nützliche Tipps sowie Informationen zu den einzelnen Entwicklungen einholen. Zudem präsentiert der Anbieter für Mietlösungen erstmals seine neue nachhaltige Workwear, die aus Fairtrade-Baumwolle und recyceltem Polyester besteht.

Die »PSA«- und »Workwear«-Kollektionen lassen sich hervorragend miteinander kombinieren und bieten sich daher auch für die Ausstattung von Mitarbeitern in verschiedenen Tätigkeitsbereichen an. Durch den Mietservice stellt CWS sicher, dass die Kleidung immer in einem sicheren Zustand beim Kunden ankommt.

Berufskleidung mieten liegt im Trend

Immer mehr Unternehmen setzen auf Berufskleidung im Mietservice, das ist nachhaltig und bequem zugleich. Große Unternehmen und kleine Betriebe in Handwerk und Industrie mieten bereits ihre Berufskleidung – Tendenz steigend.

Unternehmen wählen eine Kollektion aus dem umfangreichen Sortiment aus. Um den Rest kümmert sich der Serviceanbieter. Die getragene Wäsche wird beim Kunden abgeholt, professionell gewaschen, wenn nötig repariert oder ausgetauscht und wieder angeliefert. Jeder Mitarbeiter bekommt seine eigene Kleidung, die er nach dem Waschen wieder zurückerhält, auch wird die Kleidung auf ihn angepasst, etwa die Beinlänge gekürzt. »Der große Vorteil des Leasingmodells ist nicht nur, dass Mitarbeiter immer über saubere Kleidung verfügen und sich nicht selbst darum kümmern müssen. Bei der Persönlichen Schutzausrüstung, kurz PSA, muss neben der Einhaltung der aktuellen Norm auch die Pflege der Kleidung beachtet werden«, erklärt Michael Stielow, Leiter Produktmanagement und Marketing bei CWS.

Als Experte für PSA und Workwear sorgt CWS für die Instandhaltung und regelmäßige Kontrolle der Schutzfunktionen. So entspricht die Berufskleidung zu jeder Zeit den Sicherheitsvorschriften. Dabei können Unternehmen mit einer festen Mietgebühr planen.   J


 

Nach oben
facebook rss