Baustellen-Sicherheit

»Update-Service« zur neuen EU-Leiternorm

Steigtechnikhersteller Krause reagiert auf die ­veränderte EU-Leiternorm mit einer eigenen Homepage sowie einem kostenlosen »Update-Service«.

Wenn zum Januar 2018 umfangreiche Norm­änderungen für alle Leitern in Kraft treten, ­stehen Unternehmen, Dienstleister und Anwender möglicherweise vor einem ganzen Berg wichtiger Fragen. Aus diesem Grund hat Krause eine themenbezogene Internetseite erstellt. Unter krause-systems.de/neuenorm stehen alle Informationen zum Thema, ein »Whitepaper« mit allen wichtigen Fakten und eine Checkliste zur Prüfung der eigenen Bestände bereit.
Das Whitepaper erläutert die Zusammenhänge und behandelt ausführlich wichtige Informationen. Die nötigen Berechnungen zur Umrüstung von Bestandsleitern werden anhand einer einfachen Formel erläutert. Die Informationsseite wird regelmäßig aktualisiert und durch eine Experten-Hotline für individuelle Beratungen komplettiert.
Zudem hat Krause einen kostenlosen Update-Service ins Leben gerufen. Unabhängig von dieser Normänderung ist die Bereitstellung aktueller Informationen und das umfassende Informieren der Unternehmen über aktuelle Aspekte der Arbeitssicherheit ein Anliegen der Steigtechnik-Spezialisten. Der »Update-Service« kann ebenfalls auf der Internetseite abonniert werden. Der Hersteller informiert damit alle Interessierten, wenn wichtige Norm-Änderungen oder Ergänzungen rund um das Thema Steigtechnik in Kraft treten.

Nach oben
facebook rss