Aktuelles

Firefly Crew: Kaufen war gestern – Brandschutz einfach mal mieten!

Feuerlöscher & Rauchmelder im einfachen Miet-Modell

Der Wandel von einer Konsum-Gesellschaft hin zu einem kollaborativen Konsum-Gedanken – auch  bekannt als Collaborative Consumption – wird immer stärker. Diese Bewegung treibt Menschen dazu, materielle Gegenstände oder Dienstleistungen nicht mehr zu kaufen bzw. zu besitzen, sondern vielmehr diese zu leihen, tauschen oder zu mieten. Das Stichwort Mieten beschreibt auch das neue  Geschäftsmodell der vor kurzem gegründeten Unternehmung „Firefly Crew“ aus dem  unterfränkischem Aschaffenburg. Denn das junge Unternehmen hat sich aus diesem Konsum-Wandel zur Aufgabe gemacht, das komplexe und zeitaufwändige Thema „Brandschutz“ zu vereinfachen. Über  die Firefly Crew können ab sofort Feuerlöscher und Rauchmelder gemietet werden.

Im April diesen Jahres haben die drei Jung-Unternehmer Dennis Diel, Kristian Mitrovic-Herzog und  Vera Piontkowski das Brandschutz-Unternehmen „Firefly Crew“ gegründet. Aus dem Gedanken  heraus, das vielschichtige Thema Brandschutz für Unternehmen sowie auch Privatpersonen einfach zu gestalten, ist die Idee des Miet-Modells für Feuerlöscher und Rauchmelder entstanden. Denn  besonders in kleinen oder mittelständischen Unternehmen sind oftmals keine zusätzlichen Kapazitäten verfügbar, um den Brandschutz für die Bürofläche, die kleine Boutique oder das  Restaurant zu koordinieren. Gleichermaßen steht auch bei Privatpersonen der Brandschutz im Eigenheim nicht an erster Stelle auf der To Do-Liste.

Genau aus diesen Gründen bietet die Firefly Crew ganz neu das Geschäftsmodell der Feuerlöscherund Rauchmelder-Miete an – sowohl für Unternehmen als auch für private Haushalte. Das Besondere  an dem Miet-Modell sind nicht nur die planbaren Kosten, sondern insbesondere auch die im Mietpreis  enthaltene Wartung der Feuerlöscher, die üblicherweise vor Ort im Unternehmen stattfindet. Hierzu  muss zudem mit der zuständigen Brandschutz-Firma ein Wartungstermin vorab vereinbart werden.  All das entfällt bei der Feuerlöscher-Miete über die Firefly Crew. Denn die Wartung der Feuerlöscher  findet zwar auch alle zwei Jahre, wie gesetzlich vorgeschrieben statt, jedoch ohne  Terminvereinbarung. Sobald die Wartung der Feuerlöscher fällig ist, erhält der Mieter automatisch von  der Firefly Crew entsprechend neue bzw. gewartete Feuerlöscher per Versand. Diese können dann  durch die „alten“ Feuerlöscher ganz einfach und in Eigenregie im Unternehmen ausgetauscht werden.  Und die zur Wartung fälligen Feuerlöscher werden wiederum per Retourenlabel, welches von der  Firefly Crew kostenfrei gestellt wird, einfach über die Kartonagen der neu gelieferten Geräte  zurückgesendet. Die Terminflut, welche besonderes in Unternehmen häufig besteht, kann somit, was  das Thema Brandschutz angeht, minimiert werden.


In der Rauchmelder-Miete für Privatpersonen ist zudem auch im Service mitinbegriffen, dass der Mieter an seine regelmäßige Überprüfung der Rauchmelder jährlich von der Firefly Crew per E-Mail erinnert wird. Die Rauchmelder-Wartung kann ganz einfach selbst per Prüfbuch oder Prüf-App übernommen werden.

Die Firefly Crew bietet alle gängigen Feuerlöscher-Typen sowohl als Auflade- wie auch als Dauerdruck-Gerät zur Miete an. Auch im Miet-Modell erhältlich sind Standard-Rauchmelder,  funkvernetzte Rauchmelder sowie CO-Melder. Zudem übernimmt die Firefly Crew auch die  Entsorgung von Alt-Geräten und bietet das gängige Brandschutz-Zubehör, wie Hinweis-Schilder oder  Erste-Hilfe-Koffer an. Eine telefonische Beratung der Kunden sehen die Unternehmer als  selbstverständlich an.

FIRMENINFO

Firefly Crew

Hinterm Grund 9
63811 Stockstadt a. M.

Telefon: 06027 2059038
Telefax: 06027 2059039

Nach oben
facebook Instagram rss LinkedIn