Persönlicher Schutz Aktuelles

Diel: Brandschutz zur Miete

Der Wandel von einer Konsum-Gesellschaft hin zu einem kollaborativen Konsum-Gedanken wird immer stärker. Diese Bewegung treibt Menschen dazu, materielle Gegenstände oder Dienstleistungen nicht mehr zu kaufen bzw. zu besitzen, sondern vielmehr diese zu leihen, tauschen oder zu mieten. Das Stichwort Mieten beschreibt auch das neue Geschäftsmodell der vor Kurzem gegründeten Unternehmung »Firefly Crew« aus dem unterfränkischen Aschaffenburg. Denn das junge Unternehmen hat sich aus diesem Konsum-Wandel zur Aufgabe gemacht, das komplexe und zeitaufwendige Thema »Brandschutz« zu vereinfachen. Über die »Firefly Crew« können ab sofort Feuerlöscher und Rauchmelder gemietet werden.


Besonders in kleinen oder mittelständischen Unternehmen sind oftmals keine  zusätzlichen Kapazitäten verfügbar, um den Brandschutz zu koordinieren. Gleichermaßen steht auch bei Privatpersonen der Brandschutz im Eigenheim nicht an erster Stelle auf der To-do-Liste. Genau aus diesen Gründen bietet die »Firefly Crew« ganz neu das Geschäftsmodell der Feuerlöscher- und Rauchmelder-Miete an – sowohl für Unternehmen als auch für private Haushalte. Das Besondere an dem Miet-Modell sind nicht nur die planbaren Kosten, sondern insbesondere auch die im Mietpreis enthaltene Wartung der Feuerlöscher, die üblicherweise vor Ort im Unternehmen stattfindet.   J

Nach oben
facebook Instagram rss LinkedIn