Persönlicher Schutz Aktuelles

F. Engel: »X-treme« Engel ergänzt Kollektion

Mit seinen Kollektionen möchte Engel Workwear einen modernen Look in der Arbeitswelt repräsentieren. Die populäre Kollektion »X-treme« soll dafür den Beweis antreten. Nun zeigt sich die Linie in einem brandneuen, modernen Look und mit ihren funktionellen Eigenschaften. Die topaktuellen Ergänzungen überzeugen durch höchste Stretch-Fähigkeit, Leichtigkeit und Atmungsaktivität sowie eine minimalistische Designsprache.

Diese besonderen Merkmale haben auch die Jury des »Plus X«-Awards überzeugt und das Sortiment gleich in fünf Kategorien ausgezeichnet. Die für aktive Handwerker entworfene Kollektion »X-treme« gab bereits im Jahr 2017 ihr Debüt und hat sich seither zum Bestseller entwickelt. Daher hat das Unternehmen die sportliche Linie, die im Beruf und bis weit nach Feierabend ein vortrefflicher Begleiter ist, um trendige Neuheiten erweitert.

Bei jeder Kollektionsentwicklung versetzen wir uns in die Lage unserer Kunden und bringen Tragewünsche, Leistungseigenschaften und Optik in eine optimale Balance. Dass uns dies bei der Kollektion gelungen ist, zeigt auch die Anerkennung durch den Award in allen Kategorien, die diese Kollektion charakterisiert.  Tom Hedegaard Pedersen, Sales Director International bei Engel Workwear

Hohe Funktionalität trifft auf Design

Die stylischen Ergänzungen umfassen mehrere Jacken, die durch ihren puristischen Look und ihre hohe Funktionalität herausstechen. So verzichtet Engel Workwear etwa auf sichtbare Nähte, was die klare Designsprache der jüngsten »X-treme«-Generation betonen soll. Riesige Taschen, wasserdichte Reißverschlüsse und eine in Trendtönen gehaltene Farbpalette unterstreichen die aufs Wesentliche reduzierte Optik der Oberteile zusätzlich. Trotz ihrer modernen, schlanken Silhouette überzeugen die Shell-, Stepp- und Bomberjacken durch optimale Trageeigenschaften: Ein cleveres Zusammenspiel ausgesuchter, dauerelastischer Materialien verleiht ihnen laut Hersteller einen maximalen Bewegungskomfort und Formstabilität. Zugleich beeindrucken die Jacken durch eine hohe Atmungsaktivität und Leichtigkeit, was die Leistungsfähigkeit der Träger über den ganzen Tag erhält. Ein weiterer Pluspunkt der »X-treme«-Kollektion ist Herstellerangaben zufolge ihre Robustheit – der Garant für die geforderte Langlebigkeit von Workwear fürs Handwerk.


Auszeichnung für ein besonderes Profil

Mit der Präsentation der brandaktuellen Jacken, in denen sich Frauen ebenso wohl fühlen wie ihre männlichen Kollegen, erweitert Engel Workwear die gestalterische Vielfalt seiner Linie und verwirklicht damit, was sich viele Menschen bei der Arbeit wünschen: einen »X-treme« stylischen Look. Diese Philosophie hat auch die Jury des »Plus X«-Awards überzeugt und zum Jahresende 2021 den Preis für Qualitäts- und Innovationsvorsprung gleich in fünf Kategorien an die Kollektion vergeben. Die Linie wurde für ihr Design, ihre hohe Qualität, Funktionalität und Ergonomie sowie für ihren Bedienkomfort ausgezeichnet. »Bei jeder Kollektionsentwicklung versetzen wir uns in die Lage unserer Kunden und bringen Tragewünsche, Leistungseigenschaften und Optik in eine optimale Balance. Dass uns dies bei der Kollektion gelungen ist, zeigt auch die Anerkennung durch den Award in allen Kategorien, die diese Kollektion charakterisiert«, so Tom Hedegaard Pedersen, Sales Director International von Engel Workwear.   J

Nach oben
facebook Instagram LinkedIn