Persönlicher Schutz Aktuelles

Dunlop: Den am besten geeigneten Schuh oder Stiefel finden

In mehr als 50 Ländern bietet Dunlop Protective Footwear seine wasserdichten Sicherheitsstiefel an, die auch Arbeitern im Baugewerbe und in der Industrie Schutz und Komfort bieten.

Vier entscheidende Faktoren führt das Unternehmen als entscheidende Voraussetzung für gutes Sicherheitsschuhwerk an, denen die eigenen Produkte gerecht werden: Risikobehaftete Umstände, stundenlanges Laufen oder Stehen, veränderliche Witterungsverhältnisse und geringere Kosten.

Auf Baustellen sind die »Umstände oft risikobehaftet«, besteht doch der Untergrund häufig aus unterschiedlichen Materialien wie Beton, Gitterrosten oder Sand. Arbeiter können stolpern, ausrutschen oder auf scharfkantige Vorsprünge treten. Möglicherweise ist häufiges Treppensteigen erforderlich. Und unter Umständen haben die Mitarbeiter gar mit elektrostatischer Aktivität zu tun oder arbeiten mit Chemikalien und Säuren.

Für Arbeiter, die den ganzen Tag laufen und stehen, ist gutes Schuhwerk ein Grundbedürfnis. Ein guter Schuh oder Arbeitsstiefel sorgt durch eine gute Passform, eine gute Sohle und ein solides Material für die entsprechende Unterstützung. Er darf nicht zu schwer sein, sonst schleppen Arbeiter unnötig Ballast mit sich, wodurch sie früher ermüden. Der Schuh muss ebenso flexibel sein, damit die Füße den ganzen Tag über fit bleiben.

Wer im Freien arbeitet muss mit veränderlichen Witterungsverhältnissen umgehen können. An manchen Tagen scheint die Sonne, an anderen Tagen regnet es in Strömen. Wenn es regnet, kann der Boden glatt und gefährlich werden. Gutes Sicherheitsschuhwerk verhindert ein Ausrutschen, ist wasserdicht und sorgt für eine gute thermische Isolierung.

Kostenplus

Wenn falsches Schuhwerk zu Verletzungen führt, kann das für ein Unternehmen durch Krankheitsausfälle und eine geringere Produktivität ins Geld gehen. Gutes Sicherheitsschuhwerk erhöht die Produktivität und kann langfristig helfen, Geld zu sparen. Dunlop Protective Footwear rät bei der Auswahl des geeigneten Schuhwerks insbesondere auf Punkte wie die Sicherheitsnorm, die Sohle, die Widerstandsfähigkeit, Sicherheitsnormen oder auch die Passform zu achten (siehe Kasten »Service«).


Stiefel oder Schuh?

Die Auswahl der richtigen Arbeitsstiefel oder -schuhe hängt von mehreren Faktoren ab. Wird hauptsächlich im Freien gearbeitet, dann ist ein wasserdichter Stiefel möglicherweise besser geeignet als ein Schuh. Ein Stiefel lässt sich am Ende eines Arbeitstages im Matsch auch leichter reinigen, und er leidet nicht unter Matsch, Nässe und Sonne. Mitarbeiter bevorzugen, so weiß man bei Dunlop Protective Footwear, häufig Schuhe, weil diese oft als schöner und moderner empfunden werden. Dabei würden zunehmend auch modische Stiefel auf den Markt gebracht. Deshalb würden die niedrigeren »Rigger-Style«-Stiefel wegen ihres Designs auch im Baugewerbe immer beliebter.

Industriekunden unter den Lesern der bauSICHERHEIT bietet Dunlop gratis Tragetests an – Details unter dunlopboots.com/bausicherheit.    tü x

Nach oben
facebook rss