Baustellen-Sicherheit Aktuelles

BRADY: Mehr Effizienz bei Gerätesicherheitsinspektionen

Durch den Einsatz der Unitags-Anhänger und SafeTrak-Software von Brady konnte ein Chemieunternehmen die Gerätesicherheitsinspektionen mittels Inspektionsvorlagen und automatisierten Berichtsfunktionen effizienter durchführen.

Herausforderungen: Einfaches Verwalten von vielen Tausend Geräteinspektionen

Das Unternehmen nutzte ursprünglich ein papierbasiertes Verfahren zum Nachverfolgen der Geräteinspektionen, so Brady. Da regelmäßige Sicherheitsinspektionen für viele Tausend Ausrüstungsgegenstände erforderlich waren, wie Leitern, Geländer und Bodengitter, wurde das papierbasierte Verfahren immer komplexer und unübersichtlicher und ließ sich nur mit hohem Zeitaufwand verwalten.

Im Betrieb wurden bereits die Unitag-Anhänger von Brady verwendet, um anzugeben, welche Gegenstände inspiziert und entweder als sicher oder als nicht betriebsbereit eingestuft worden waren. Um die Sicherheit der Mitarbeiter und die Compliance im Betrieb zu gewährleisten, benötigte das Unternehmen eine effiziente Methode, mit der die zeitaufwendige handschriftliche Erstellung von Inspektionsberichten ersetzt werden konnte.

Lösungen: Digitale Nachverfolgung von Geräteinspektionen

Brady empfahl die SafeTrak-Software, um das gesamte papierbasierte Inspektionsverfahren durch ein Online-Werkzeug zu ersetzen. Alle Gegenstände, die eine Inspektion erfordern, können in SafeTrak eingerichtet werden, um die Planung und Nachverfolgung zu vereinfachen. Die Geräteinspektionen können in regelmäßigen Abständen geplant werden, und jedem Gerätetyp kann eine standardmäßige oder kundenspezifische Inspektionsvorlage zugeordnet werden, so Brady. Die internen Prüfer erhalten von SafeTrak eine Benachrichtigung auf ihrem Atex-kompatiblen Mobilgerät und können die Geräteinspektion in die Wege leiten, indem sie einfach den RFID-fähigen Multitag-Anhänger von Brady am Gerät scannen. Eine vordefinierte Inspektionsvorlage führe die Prüfer direkt vor Ort durch die erforderlichen Inspektionsschritte. Anschließend wird automatisch ein Prüfbericht an alle zuständigen Personen gesendet. Die Gegenstände werden nach Angaben des Herstellers direkt vor Ort anhand des RFID-fähigen Unitag-Anhängers identifiziert, der beständig gegen aggressive Reinigungsverfahren ist. Der RFID-Chip des Anhängers könne so programmiert werden, dass der jeweilige Gegenstand mit den zugehörigen Details und dem Inspektionsverlauf in SafeTrak verknüpft sei. Spezifische Kundenanforderungen konnten in diesem Fall erfüllt werden, indem Brady die flexible SafeTrak-Software in nur 3 Monaten entsprechend anpasste. So war es dem Kunden möglich, die Lösung schnell und einfach in bestehende Inspektionsabläufe zu integrieren.


Ergebnisse: Schnelle Geräteinspektionen und automatisierte Berichte

Das Chemieunternehmen könne die Inspektionen von Ausrüstungsgegenständen und Geräten nun schneller, einfacher und genauer durchführen. Eine größere Anzahl von Geräten lasse sich in kürzerer Zeit prüfen. Digitale Inspektionsberichte werden dabei automatisch erstellt und den zuständigen Personen zur Verfügung gestellt. Das zeitaufwendige papierbasierte Verfahren gehöre damit nun endgültig der Vergangenheit an.

➤ Entdecken Sie eine breite Palette an Werkzeugen und Geräten, um Ihre Compliance sofort zu verbessern.

 

Nach oben
facebook Instagram LinkedIn