Kommunikation, Information Aktuelles

Syfit: Arbeitsmittel digital verwalten und prüfen

Digitale Helfer können auch und gerade in der Bauindustrie bedeutende Unterstützung liefern, die sowohl Zeit als auch Aufwand sparen. Als Experte auf diesem Gebiet ist die SYFIT GmbH aus Aalen bekannt. Sie entwickelt Digitalisierungslösungen für Unternehmen, von vorentwickelten skalierbaren SaaS-Lösungen bis zu individuellen Web- und mobilen Anwendungen. Das Portfolio umfasst unter anderem die Applikation »Digitaler Bau« und das »Werkzeugmanagement«.

Mit der Betriebsmittelsoftware »AYE-D.NET« möchte Syfit die Baubranche bei der Digitalisierung auf ein neues Level bringen. Bauunternehmen haben verstärkt Probleme mit ihren Arbeitsmitteln und dem Maschinenpark. Defekte oder nicht ordnungsgemäße Werkzeuge und Maschinen verzögern nicht nur die Arbeit und verursachen zusätzliche Kosten, sondern sind auch in puncto Arbeitssicherheit nicht vertretbar. Arbeitsmittel, zum Beispiel Auffanggurte, welche zu den PSA (persönlichen Schutzausrüstungen) zählen, sind verschiedenen Einflüssen ausgesetzt und altern. Um die Sicherheit zu gewährleisten, müssen diese in regelmäßigen Abständen, mindestens einmal jährlich, geprüft werden. Diese Prüfung wird von einer autorisierten Person durchgeführt und in einem Prüfprotokoll dokumentiert. Die Prüfungen mit den dazugehörigen Dokumentationen sind zeitaufwendig, anspruchsvoll und kostenintensiv.


Smarte Lösung

»AYE-D.NET« unterstützt den Anwender bei eben dieser Verwaltung, Prüfung und der Dokumentation aller Arbeitsmittel. Bei der Lösung handelt es sich um eine Web-Applikation. Ein sehr großer Vorteil einer Web-Applikation ist laut Hersteller, dass nichts installiert werden muss. Ein aktueller Web-Browser und Internet sind ausreichend. Das lästige Installieren der Updates entfällt komplett. Mit »AYE-D.NET« ist der Anwender laut Unternehmen »immer up to date«.

Hierzu erhält jeder Kunde einen eigenen Account mit seinen Zugangsdaten. Mittels RFID/NFC Chips können diese in der Applikation registriert werden.J

Nach oben
facebook Instagram LinkedIn