Baustellen-Sicherheit Aktuelles

Sharemac: »SAM« als Gesamtlösung für Bauunternehmen

Nahezu jeder Bauunternehmer dürfte derartige Situationen kennen: »Wo steht eigentlich der neue Radlader?« »Wo habe ich den Zettel hingelegt?« oder »Wer ist eigentlich dafür verantwortlich?« Was als einfache Frage beginnt, zieht oft einen Papierkrieg nach sich. Sharemac bietet jetzt eine Lösung. Mit »SAM« bekommen Bauunternehmen eine Software, die alle Prozesse digital abbildet.

Das Besondere dabei: Der Smart Asset Manager (»SAM«) bietet eine Komplettlösung für die Baubranche und ist keine Insellösung, wie sie häufig auf dem Markt zu finden ist. Während andere Software-Anbieter ihren Fokus auf die Herstellersysteme der Maschine setzen, denkt Sharemac von der Anwendung auf der Baustelle aus. Dabei sollen nicht nur die Prozesse auf der Baustelle selbst, sondern abteilungsübergreifend das Gesamtprojekt optimiert werden. So profitiert sowohl der Baustellenleiter, die Kollegen in der Werkstatt als auch der für die Buchhaltung verantwortliche Mitarbeiter im Büro von »SAM«. Das Ziel: Das Bauunternehmen lastet die Baumaschinen und Geräte optimal aus. Damit werden nicht nur Kosten reduziert, sondern die Mitarbeiter und Kollegen sparen wichtige Zeit im Arbeitsalltag.

Transparenz und Sicherheit im Fokus

Aufgrund dieser Cloud-Lösung ergibt sich eine zentrale Informationsquelle, in der alle Daten dauerhaft und sicher abgespeichert werden. Alle im Projekt beteiligten Mitarbeiter haben so die Informationen in der Software jederzeit und überall abrufbar. Durch die verschiedenen Rollenverteilungen innerhalb von »SAM« sieht jeder genau das, was für seine oder ihre Position eine Rolle spielt. Nicht mehr und nicht weniger.

Neben dieser Datensicherheit spielt die Schadensdokumentation eine wichtige Rolle. Im integrierten Baumessenger kann derzeit der entsprechende Projektchat ausgewählt werden, um ein Foto des Vorfalls zu dokumentieren und die nächsten Schritte in die Wege zu leiten. In diesem Jahr wird zudem eine Funktion integriert, um die Schadensmeldung von Anfang bis Ende direkt per App abzuwickeln. Zudem gibt es die Möglichkeit, Prüfprotokolle einfach in der App durchzuführen und festzuhalten.


Funktionen, die im Alltag weiterhelfen

Immer wissen, wo die Maschine steht: Die GPS-Tracker von Sharemac sind speziell für die Anforderungen in der Baubranche entwickelt worden. Angaben wie Betriebsstunden des Geräts, Standort oder der Akkustand können so jederzeit übersichtlich eingesehen werden. Zudem erkennt man im Projektkalender auf einen Blick, wie lange welche Maschine geblockt ist und wer für diese derzeit verantwortlich ist. Die schnelle und direkte Projektzuordnung der Geräte ermöglicht zudem eine automatisierte Kostenstellenabrechnung. Das schafft nicht nur Transparenz, sondern vereinfacht die Abrechnung aller bisherigen und geplanten belasteten Einsatzzeiten des Maschinenfuhrparks.

Vom Mietportal zu Softwarelösungen

Ursprünglich als Anbieter eines Mietportals für Baumaschinen gestartet, hat sich Sharemac durch »SAM« als innovative Gesamtlösung für Projekt- und Gerätemanagement im Bausegment etabliert. Von Beginn an durch intensiven Austausch mit Partnern und Experten geprägt, verknüpft das Team von Sharemac das über Jahrzehnte aufgebaute Fachwissen der Baubranche mit dem eigenen Know-how.   J

Nach oben
facebook Instagram rss LinkedIn