Persönlicher Schutz

Rundum ­reflektierend bei schwachen ­Lichtverhältnissen

Mit dem Modell »Wakefield« bietet Dickies eine neuartige Softshell-Jacke für Wind- und Wetterschutz sowie Sicherheit bei schwachen Lichtverhältnissen.

Mit dem Modell »Wakefield« hat Dickies (Williamson-Dickie) eine neuartige Softshell-Jacke im Programm, die, neben optimalem Schutz vor Wind und Wetter, auch mit einer 360°-Rundum-Sichtbarkeit bei schwachen Lichtverhältnissen aufwartet – und damit mit einem großen Plus an Sicherheit. »In unserem Sortiment an Softshell-Jacken ist ­dieses ­Modell ein absolutes Novum«, so Marcel Hlawatsch, Director Sales bei Dickies. »Neueste Innovationen im Bereich reflektierender Softshell-Gewebe haben es uns ermöglicht, diese hochtechnische Jacke im typischen Dickies-Design zu entwickeln.«

Lichtreize werden reflektiert


Bei Tageslicht erscheint »Wakefield« wie eine gewöhnliche Softshell-Jacke in den Farben Grau und Schwarz. Doch bei Dämmerung oder in der Nacht nimmt das graue Gewebe bereits geringste Lichtreize auf und reflektiert sie. So wird der Träger schon aus großer Entfernung gesehen. Zusätzliche, in Arm- und Hüftbereich eingearbeitete Reflexpaspeln verstärken diesen positiven Effekt.

Atmungsaktiv und regenresistent


Das Softshell-Gewebe besteht aus 94 % Polyester, 6 % Elasthan sowie einer angenehm weichen Microfleece-Innenseite. Es ist ­atmungsaktiv und hält Regen bis zu einer Wassersäule von 8 000 mm stand. Praktische Reißverschlusstaschen, darunter zwei seitliche und eine im Brustbereich, bieten Stauraum für kleinere Gegenstände wie Schlüssel oder Mobiltelefon. Weitere nützliche Ausstattungsmerkmale, wie die verstellbare Kapuze, der durchgehende Frontzipper mit Kinnschutz, die leicht verlängerte Rückenpartie oder die verstellbaren Ärmelbündchen, machen die Jacke zu einem nützlichen Begleiter bei Arbeit und Freizeit. Die Softshell-Jacke ­»Wakefield« wird in den Größen S bis 4XL zum gleichen Preis angeboten.

Nach oben
facebook rss