Baustellen-Sicherheit

Mit einem sicheren Gefühl auf die Leiter

Arbeitsschutz und Arbeits­sicherheit auf höchstem Niveau als besondere Wertschätzung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter_ Wenn bei den Familien­unternehmen Butting (Knese­beck/Nieder­sachsen) und H. D. Cotterell (Hamburg) in öligen oder verschmutzten Arbeitsumgebungen zur Leiter gegriffen wird, dann können die Anwender ruhigen Gewissens nach oben steigen. Beide Unternehmen setzen in R13-Arbeitsbereichen Stufenleitern der Günzburger Steigtechnik ein und vertrauen auf die neuesten Modelle mit der rutsch­hemmenden Trittauflage »clip-step R13«.

Egal, ob bei der Wartung von Fahrzeugen wie Gabelstaplern, an hydraulischen Pressen oder an Nass-Schleifmaschinen: »Wenn es am Untergrund ölig, staubig oder feucht wird, dann setzen wir auf die Leitern mit dem ›clip-step R13‹-Belag. Die rutschhemmende Wirkung ist wirklich sehr gut und die Anwender haben gleich ein ganz anderes Sicherheitsgefühl, wenn sie auf die Leiter steigen«, sagt Christoph Kiemann, der bei Butting – einem führenden Unternehmen im Rohr-, Behälter- und Anlagenbau – auch für die Sicherheitsprüfung von Leitern und Regalen sowie für die Beschaffung von Steigtechnik zuständig ist. Von der Innovation aus Günzburg war der Leiterbeauftragte so begeistert, dass er nicht nur neue »clip-step R13«-Modelle bestellte, sondern auch weitere Stufenstehleitern des schwäbischen Unternehmens, die sich bereits im Leiterpark des Unternehmens befanden, mithilfe des Nachrüstsatzes auf das R13-Niveau umrüstete. Beim »clip-step R13« sind Korunde in den Kunststoffbelag der Trittauflage eingestreut. Dies sorgt für eine besonders raue und rutschhemmende Oberfläche.

»Sehr gut reparieren«
»Die Leitern der Günzburger Steigtechnik erfüllen die höchsten Qualitätsstandards und sind tip-top verarbeitet. Außerdem kann man eine Leiter aus Günzburg auch im Falle des Falles sehr gut reparieren«, unterstreicht Kiemann. Damit Anwender kleinere Reparaturen schnell selbst ausführen können, bietet Günzburger Steigtechnik ein Set von Werkstattkarten an, auf denen die jeweiligen Arbeitsschritte anschaulich aufgelistet sind.
Auf Nummer sicher geht auch H. D. Cotterell am Hamburger Hafen. Der Quartiermannsbetrieb kümmert sich um die Kontrolle, Lagerung und Spedition von Waren. Cotterell ist erster unabhängiger deutscher Dienstleister für das Aufschmelzen von ­Kakaomasse. Für den Einsatz in diesem Arbeitsbereich orderte H. D. Cotterell die erste Stufenstehleiter mit dem »clip-step R13«-Belag. »Der Unterschied zu einer herkömmlichen Aluminium-Leiter ist wirklich sehr groß. Der R13-Belag der ›clip-step‹-Leitern ist sehr rau und die Oberfläche lässt sich mit grobem Schleifpapier vergleichen. Darauf steht man viel sicherer als auf einer Aluminiumstufe«, sagt Vitek Haas, der stellvertretende Technische Leiter bei H. D. Cotterell.

Mehrwert dank »flexiblem Leiterschuh«
Nicht nur von der rutschhemmenden Trittauflage »clip-step R13« ist Haas angetan, sondern auch von den sonstigen Sicherheitsdetails, mit denen die Leitern der Günzburger serienmäßig ausgestattet sind. »Auch der flexible Leiterschuh ›Nivello‹ ist ein absoluter Mehrwert für das sichere ­Arbeiten. Zuerst dachte ich, das sei unnötiger Schnickschnack. Doch in der Praxis hat es sich schnell bewährt, dass die Leitern aufgrund des flexiblen Fußgelenks und der besonders großen Auflagefläche stets im optimalen Winkel stehen und Bodenunebenheiten automatisch ausgeglichen werden«, sagt Haas.

 



Rutschhemmende Trittauflage »clip-step R13«

• In einer Prüfbescheinigung bestätigte das Institut für Arbeitsschutz (IFA) der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) der rutschhemmenden Trittauflage »clip-step R13« ein Plus an Arbeitssicherheit (die bauSICHERHEIT berichtete in Heft 6/17, Seite 62).
• Die Prüfexperten klassifizierten das Produkt aus Günzburg in der Bewertungsgruppe für die Rutschhemmung mit R13 und in der Bewertungsgruppe für den Verdrängungsraum mit V6. Durch die R13-Zertifzierung erreicht die rutschhemmende Trittauflage die bestmögliche Klassifizierung überhaupt.

Nach oben
facebook rss