Baustellen-Sicherheit Aktuelles

Haws: Zwei Probleme, eine Lösung

»Stem Shield« ist ein einfacher, aber besonders nützlicher Ventilspindelschutz.

Zwei Probleme, eine Lösung: Die Neuentwicklung bietet Schutz für empfindliche Absperrventile und zugleich dient sie der Unfallvermeidung – mit nur einem einzigen Hilfsmittel. Haws ergänzt mit der Übernahme von »Spindel Shield« sein Sortiment.

In fast allen Produktionsanlagen und Maschinenparks lassen sich Ventile und Spindel- oder Absperrschieber finden. Ein Schutz des Gewindeschafts vor Beschädigungen und Umwelteinflüssen wie Schmutz und Rost kann den Wartungsbedarf und notwendige Schmierungen entscheidend reduzieren. Unterschiedliche Umwelteinflüsse und unbeabsichtigter Kontakt mit Maschinen oder Werkzeugen führen oftmals zu zunächst unbemerkten, kleinen Beschädigungen, die auf Dauer größeren Schaden und Produktionsausfälle nach sich ziehen können. Die unkomplizierte Handhabung und die verschiedenen Größenvarianten von »Stem Shield« sind dabei ein wesentlicher Vorteil im Industriealltag, indem die betreffenden Stellen einfach und effektiv abgedeckt werden.


Robuster Arbeitsschutz

Die Absicherung der Anlagen bietet zudem einen, nach Unternehmensangaben, »hervorragenden und kostengünstigen Schutz« für Produktionsmitarbeiter, die mit exponierten Industrieventilen in Kontakt kommen. Solche können unschöne, aber vermeidbare Verletzungen oder Infektionen verursachen. Alltägliche Verletzungen wie versehentliches Schneiden, Verbrennungen oder Anstoßen an freiliegenden Ventilschäften oder scharfkantigen Trapezgewinden von Ventilspindeln sind unangenehm und mitunter gefährlich. Insbesondere die Infektionsgefahren durch rostige und verschmutzte Oberflächen können durch ein einfaches Abdecken der Spindel wirksam unterbunden werden, selbst wenn auf das Tragen von Arbeitshandschuhen verzichtet wird.

Produkteigenschaften

Die strapazierfähigen Schutzhülsen bestehen aus chemisch beständigen, wasserdichten und wetterfesten, Schaumstoff-ummantelten weichen PVC-Röhren. Das leichte und langlebige Material hält nach Anbieterangaben extremen Temperaturen und Kontakt mit diversen Chemikalien stand. Die leuchtend gelbe Farbe sorgt für gute Sichtbarkeit und Signalwirkung. Ein Edelstahlseil zum Fixieren schützt vor unbeabsichtigter Entfernung und sichert den korrekten Sitz auf der Spindel. Neben der schnellen und einfachen Montage punktet das System mit fünf verfügbaren Standardgrößen, die 95 % aller Industrieanforderungen abdecken: Spindellängen zwischen 13 cm und 46 cm mit einem Durchmesser von 25 cm bis 51 mm lassen sich standardmäßig abdecken. Zusätzliche Optionsmöglichkeiten in Länge, Durchmesser, Farbe und Logodruck bieten vollständige Flexibilität und Individualität und lassen sich kurzfristig beschaffen.     e

Nach oben
facebook rss