Persönlicher Schutz

Effektiver Schnittschutz-Handschuh ohne Glasanteil

Auf durchweg positive Resonanz ist die erstmalige Präsentation der beiden neuen Marken »Pro Fit« und »PSA Frentz!« aus dem Hause Wilhelm Fitzner gestoßen. »Pro Fit« bietet Produkte für den ­professionellen Handschutz, das Arbeitsschutz-­Komplett­programm »PSA Frentz!« reicht vom Höhenschutzhelm bis zur Warnschutzjacke.

Das »Pro Fit«-Sortiment für den professionellen Handschutz hat der Anbieter aus Nordrhein-Westfalen um die beiden »Nitrilschaum«-Handschuhe »Pro« und »Fit« erweitert. Und auch bei den Schnittschutzhandschuhen stellte Fitzner zwei neue Modelle vor. Beide kommen laut Hersteller ohne Glasanteil aus, bei einer Schnitthemmnis, die sonst nur Produkte mit Glasanteil erreichen.
Der PVC-Chemikalienschutz-Handschuh wiederum erscheint seit der A+A im neuen Design_ Statt in Braunrot oder Dunkelgrün kommt er nun in einer neongelben Beschichtung daher.
Zusätzlich hatten Interessierte die Gelegenheit, einen ersten Blick auf einzelne Teile der frischgebackenen Marke »PSA Frentz!« zu werfen. Die Partikelmasken zeichnen sich laut Fitzner durch ein patentiertes, ausdehnbares dreiteiliges Design aus, das stabilen Sitz sorgt, hohe Bewegungsfreiheit ermöglicht und Verrutschen beim Sprechen verhindern soll.
Die ersten »PSA Frentz«-Warnschutzjacken kamen nach Aussage des Unternehmens beim Fachpublikum ebenfalls gut an_ Vorgestellt wurde eine preiswerte Einsteiger-Piloten-Warnschutzjacke sowie eine moderne Warnschutz-Softshell-Jacke mit thermofixierten Reflexstreifen.

Nach oben
facebook rss