Persönlicher Schutz Aktuelles

Albert Berner: Neue Stirnlampe bringt Licht ins Dunkel

Eine Lampe, zwei Funktionen – flexibles und effizientes Arbeiten ist jetzt mit der neuen Berner 2-in-1-Stirnlampe problemlos möglich.

Ob als Stirn- oder Arbeitslampe, das Neuprodukt des Künzelsauer Handelsunternehmens leuchtet mit seinem besonderen Design den gesamten Arbeitsbereich aus. Damit eignet sich die neue Lampe für das Arbeiten in dunklen Räumen oder schwer einsehbaren Bereichen.

Auf Baustellen muss oft in engen und dunklen Stellen, wie in Kellern oder Nischen gearbeitet werden. Dabei eine Lampe in den Händen zu halten, um diese Ecken auszuleuchten, erschwert oft unnötig die Arbeit. Um effizient arbeiten zu können, hat man jedoch am besten beide Hände frei. Genau hier setzt die Berner 2-in-1-Stirnlampe an.

Ob als Stirn- oder magnetische Arbeitslampe, die 2-in-1-Lampe bringt das Licht dort hin, wo man es benötigt. Die abnehmbare Stirnlampe ist besonders leicht und klein und kann auch ohne das Kopfband verwendet werden. Praktisch: dank des integrierten Magneten kann die Arbeitslampe an allen Metallflächen sicher befestigt werden. So wird sichergestellt, dass beide Hände frei sind und bei hellem Licht gearbeitet werden kann.

Neben dem robusten Glas über dem LED-Licht erfüllt die Lampe IP65 und ist vor allem bei größeren Reparaturen vor Strahlwasser und Staub geschützt.


Das 180°-Klappdesign sorgt für die exakte Leuchtrichtung, da der Lichtstrahl mit 250 Lumen flexibel ausgerichtet werden kann. Im Gegensatz zu vielen anderen Stirnlampen, die lediglich einen kleinen Lichtkegel erzeugen, soll so ein optimales Arbeitslicht erzeugt und der ganze Arbeitsbereich breit ausleuchtet werden.

Ein 3,7 V starker Akku sorgt bei 100 % Leuchtkraft (Stufe 1) für eine maximale Leuchtdauer von vier Stunden – umgestellt auf die zweite, reduzierte Stufe sogar doppelt so lang. Sollte dieser einmal leer sein, kann die Lampe durch den integrierten Micro-USB-Anschluss mit Gummischutzkappe innerhalb weniger Stunden wieder aufgeladen werden. Eine intelligente Ladeplatine erkennt falsche Ladegeräte.    e

Nach oben
facebook rss