Persönlicher Schutz

Versicherungen für Höhenarbeit: Konzipiert für die Arbeit am Seil

Maßgeschneiderte ­Versicherungskonzepte für die Höhenarbeit bietet ­AlpinProtect an – speziell zugeschnitten für die

Arbeit im Seil.

Ronald Teske, Inhaber von AlpinProtect, ist eigentlich ein klassischer Versicherungsmakler. Er ist Sachwalter, Berater, Kümmerer, Zuhörer und Vertrauensperson. Seit mehr als zehn Jahren sind Industriekletterer seine Kunden. Er ist ständig im Dialog mit den Menschen der Branche – hat die Nase im Wind – und weiß, was geht. Dazu gehört auch die Mitgliedschaft im FISAT.
Seine tägliche Herausforderung besteht darin, Kunden und Versicherer zusammen zu bringen. Und zwar so, dass im Ergebnis eine Versicherung auch hält, was sie verspricht. Niemandem nützt es, wenn im Schadenfall festgestellt wird, dass Vertragstext und Schadenereignis nicht zueinander passen. AlpinProtect will die Sprache seiner Kunden sprechen und diese dem Versicherer übersetzen – wie auch umgekehrt.

Wichtig: Betriebshaftpflicht
Am häufigsten werde die Betriebs­haftpflicht­ver­sicherung nachgefragt, so Teske. Sie übernimmt Personen- und Sachschäden, die aus der Tätigkeit heraus entstanden sind. Ohne sollte niemand ins Seil gehen, denn weder Zeitpunkt noch Höhe eines Schadens seien kalkulierbar, so der Versicherungsmakler. Diese Versicherung prüfe Schadenersatzansprüche und entschädigt diese, sofern sie berechtigt sind.
AlpinProtect spiele dabei eine wichtige Rolle, betont Teske. Es beginne mit der Beratung zu den nötigen Versicherungen. Verträge würden nach Kundenwunsch gestaltet und bei den Versicherern beantragt. Während der Dauer der Versicherungen sei Flexibilität und Anpassungsfähigkeit gefragt, um auf Änderungen reagieren zu können.
Der wichtigste Punkt im Schadenfall sei jedoch_ Da zu sein. Hier zeige sich, was eine Versicherung wirklich leistet. Ronald Teske sieht sich im Schadenfall als der erste Ansprechpartner. Mit ihm werde die Taktik besprochen, er kümmere sich um den Papierkram mit dem Versicherer und sorge für die Einhaltung von Fristen – im Sinne seiner Kunden.

Nach oben
facebook rss