Persönlicher Schutz

Sicherheitsschuhe für die heißen Tage

Außergewöhnliche Atmungsaktivität, Zehenschutzkappen und rutschsichere Laufsohle_ Auch für heiße Tage hat Steitz Secura Schuhe im Angebot, die Sicherheit bieten und zugleich angenehm zu tragen sind.

Wenn da nicht die Arbeit wäre – so trägt der brave Arbeitnehmer statt Shorts nun einmal Arbeitshosen und statt Flipp-Flops dann auch Sicherheitsschuhe. Das klingt nach Schweiß und Hitzestau im Beinkleid. Viele Hersteller von Arbeitskleidungen und Schuhen bieten seit geraumer Zeit ein großes Sortiment für die heißen Tage an. Auch Steitz Secura löst diese Herausforderung mit einem Angebot von speziellen Sicherheitsschuhen, die den Anforderungen der gewünschten Sicherheitsklassen entsprechen.

Großflächige Belüftungsstrukturen

Das Geheimnis liegt dabei nicht nur in der Bauform der sommerlichen Schuhe mit großflächigen Belüftungsstrukturen, sondern auch in der Auswahl des Obermaterials aus ultraleichter Mikrofaser. Dabei spielt die außergewöhnliche Atmungsaktivität des Funktionsfutters eine wichtige Rolle – unter der Berücksichtigung der DGUV-Vorgaben. Somit haben diese Schuhe auch Zehenschutzkappen und besonders rutschsichere Laufsohlen.

Für jede Schuhgröße gibt es vier Weiten

Außergewöhnlich, und nur bei Steitz Secura-Schuhen erhältlich, sind das individuelle Rückenvitalsystem mit gewichtsangepasster Dämpfung und das 4-Weitensystem. Jeder Schuh wird dabei nicht nur in den bekannten Schuhgrößen, sondern auch jeweils in vier unterschiedlichen Weiten angeboten. Zu guter Letzt bietet Steitz Secura auch noch eine ausgeklügelte Fußklimatechnologie mit ­exklusiver Echtleder-Brandsohle, die gerade in der heißen Jahreszeit dafür sorgt, dass der Wärmeaustausch im Schuh geregelt wird. Somit wird unangenehme Schweißbildung im Schuhinnern aktiv vermieden. Die Sicherheitsschuhe von Steitz Secura sind als nach Anbieterangaben einzige von der »Arbeitsgemeinschaft Gesunder Rücken (AGR)« zertifiziert und besonders empfohlen.

Nach oben
facebook rss