Würth MODYF GmbH & Co. KG

Benzstr. 7, 74653 Künzelsau-Gaisbach, Deutschland

Information

ÜBER WÜRTH MODYF
Die Würth MODYF GmbH & Co. KG ist seit 1997 der Spezialist im Bereich Workwear & Safety Footwear. Sie ist innerhalb der Würth Gruppe ein eigenständiges Tochterunternehmen mit Sitz in Künzelsau-Gaisbach. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Mutterkonzern Adolf Würth GmbH & Co. KG: 527 deutsche Würth Niederlassungen sowie 3.297 Würth Außendienstmitarbeitern vertreiben beratend das Würth MODYF Sortiment.

EINKAUFEN & SERVICE
Im Online Shop sowie im Masterpiece-Store in Gaisbach, können Sie als privater oder gewerblicher Kunde einkaufen. Hier finden Sie eine große Auswahl an Berufs- und Arbeitsbekleidung und alle unsere Sicherheitsschuh-Modelle. Dabei werden Sie von unserem Fachpersonal vor Ort oder am Telefon ausführlich und kompetent beraten. Informieren Sie sich auch über unsere Veredelungsmöglichkeiten für Ihren individuellen Firmenauftritt. Mehr unter...

NACHHALTIGKEIT
Der Statusreport „LOOPthinkING“ gibt einen ersten Einblick für das Verständnis von Nachhaltigkeit bei Würth MODYF, zeigt auf, wo das Unternehmen heute steht und welche ersten Perspektiven sich das Unternehmen für den Umgang mit der Ressource Mensch, Natur und Umwelt erarbeitet hat. Mehr unter...

Mit der Mitgliedschaft im MaxTex Netzwerk möchte Würth MODYF außerdem gemeinsam mit anderen Textilherstellen, -dienstleistern und -produzenten nachhaltige Wege, Strategien, Projekte sowie konkrete Handlungen in der Wertschöpfungskette Textil und im Besonderen in der Berufsbekleidung austauschen und erarbeiten.

Würth MODYF bietet seit 2021 Produkte mit dem Fairtrade-Cotton-Siegel an. Die Cetus Polo- und T-Shirts bestehen aus 52% fair produzierter Baumwolle. Damit stärkt Würth MODYF vorallem die Rechte und Arbeitsbedingungen von Baumwollbauern und leistet durch den schonenende Umgang mit natürlichen Ressourcen wie Wasser, Boden, Wald und kontrollierten Einsatz von Düngemitteln einen Beitrag zum Klimaschutz.

AUSZEICHNUNGEN
Im Jahr 2018 wurde das Unternehmen mit dem „German Brand Award in Gold“ ausgezeichnet. Hinzu kamen der „German Design Award“ für herausragendes Design für die gesamte Neon Warnschutz Linie (2019) sowie für die gesamte Stretch X Kollektion (2020).

WISSENSWERTES
Würth MODYF hat sich über die letzten Jahre einen großen Wissens-Pool an fachmännischem Know-how angeeignet und möchte dieses Wissen mit seinen Kunden und Fans teilen. Über den Blog ABOUTWORK. streut das Unternehmen fundierte & themenspezifische Blog-Artikel. Mehr unter...

EXKLUSIVE ANGEBOTE
Sie möchten immer up to date sein und keine weiteren Neuheiten und Innovationen von Würth MODYF verpassen? Dann abonnieren sie jetzt kostenlos den Newsletter und profitieren Sie von abwechslungsreichen und inspirierenden Sonderaktionen. Mehr unter...

FÜR DIE BIG PLAYER (FÜR DIE GROSSEN)
Durch individuellen Service punkten unsere Key Account Manager und beraten Sie gerne persönlich, um unternehmensspezifische Bedürfnisse bestmöglich und professionell bedienen zu können. Weitere Infos und welche Großkunden Würth MODYF bereits seit 2002 ausstattet finden Sie online. Mehr unter...

Produkte & Leistungen

  • Arbeitskleidung
  • Sicherheitsschuhe
  • Berufsschuhe
  • Arbeitsschuhe
  • Sicherheitskleidung
  • Warnschutzkleidung
  • Wetterschutzkleidung

Kontakt

Benzstr. 7
74653 Künzelsau-Gaisbach
Deutschland

Telefon 0800 6639311
Fax 07940 5480 6750
E-Mail info(at)modyf.de

Ansprechpartner

Iris Nägele
Marketing: iris.naegele@modyf.de
Tel. 07940 5480 491

Alexej Karschenko
Marketing: alexej.karschenko@modyf.de
Tel. 07940 5480 493

Pressemitteilungen & News

Würth MODYF: Lieferschein 2.0 minimiert Papierverbrauch
Würth MODYF setzt es sich zum Ziel, den Papierverbrauch auf ein Minimum zu redu...
Würth MODYF: Erster S3 Stiefel der »Cetus«-Kollektion vorgestellt
Neu im Würth Modyf Sortiment ist der erste S3 Stiefel aus der »Cetus«-Kollekt...
Würth MODYF etabliert ein neues Erkennungszeichen
Das Symbol für höchste Qualität Seit Ende 2020 sind alle Workwear Produkte m...
Nach oben
facebook Instagram rss LinkedIn