Aktuelles

Schweißerschutz von Ejendals

Er soll vor allem zuverlässigen Schutz, aber eben auch hohen Tragekomfort bieten: Das neue »Jalas 1228W« von Ejendals, ein widerstandsfähiger Schweißerschutzstiefel. Beim Montieren bzw. Verbinden von Anlagen- und Konstruktionsbauteilen unter Verwendung unterschiedlicher Schweißverfahren können unter anderem Gefährdungen durch herabfallende Werkstücke auftreten, die zu Stoß- und Druckverletzungen der Füße führen können. Auch der Funkenflug ist eine potenzielle Gefahrenquelle für den Schweißer. Der neue Schweißerschutzstiefel ist mit einer hitzebeständigen Oberseite und Laufsohle (bis 300 °C) ausgestattet. Die »Kevlar«-Fäden in den Schuhnähten halten kurzfristig extremen Temperaturen bis max. 427 °C stand und langfristig Temperaturen bis 204 °C. Der neue »Jalas 1228W« kombiniert laut Hersteller höchste Schutzkriterien mit extremer Hitzebeständigkeit, sodass Fußverbrennungen ausgeschlossen werden. Auch wurde bei der Konzeption an die oft unbedachten sensiblen Verarbeitungsstellen gedacht: Das speziell behandelte, PU-beschichtete Leder mit »Kevlar«-Garn hat laut Ejendals eine hohe Wärmeexpositionsgrenze.    J


 

Nach oben
facebook Instagram rss LinkedIn