Persönlicher Schutz Workwear Aktuelles

Richard Leipold: »Black Line« – Workwear für Profis

Schwarz ist nach Ansicht von Leipold »bunt genug«. Ob casual oder doch etwas edler und professioneller – Schwarz geht am Bau praktisch immer. Aus diesem Grund hat Leipold Arbeitsschutz die »Black Line«-Workwear entwickelt. Von langen und kurzen Hosen über Westen bis hin zu Jacken aus Softshell oder Fleece – dank der breiten winddichten, wasserabweisenden und zugleich atmungsaktiven Produktpalette sollen Profis in jeder Wetterlage bestens gerüstet sein.

Durch farbige Applikationen in Neongelb und -orange werden stilbewusste Profis auch in Dunkelheit nicht übersehen. Workwear, die Stil, Tragekomfort und Sicherheit vereint. Neben den optischen Vorteilen bestechen die Jacken und Hosen dieser Linie mit vielseitigen Verstaumöglichkeiten, auch für optionale Kniepolster. Die Workwear zeigt: Es gibt für jede Tätigkeit eine Lösung. Und sollte der applazierte Stauraum nicht ausreichen, gibt es zusätzlich eine farblich passende Werkzeugtasche.


Die Leipold-Workwear-Serie zeichnet sich laut Angaben des Herstellers durch modernes Design, beliebte Details und Sicherheit aus. Bei der Verarbeitung wird Wert auf beste Materialien gelegt. Zudem überzeugt sie durch ihre außergewöhnliche Ausstattung und ergonomische Passform und ist UV Standard 801 sowie OEKO-TEX 100 zertifiziert.  J

Nach oben
facebook Instagram LinkedIn