Persönlicher Schutz Aktuelles

Pionier Berufskleidung: Viele gute Gespräche und eine positive Bilanz

Der Herforder Spezialist für Berufsbekleidung Pionier Workwear hat auf der A+A erfolgreich neue Impulse und innovative Konzepte für die Zukunft präsentiert.

»Das Echo aus dem Markt ist durchweg positiv. Unsere Kunden haben sehr wohlwollend aufgenommen, dass Pionier sich stetig weiterentwickelt und jünger aufstellt. Nicht nur von den Kunden, auch von Mitbewerbern werden wir ganz anders wahrgenommen«, freute sich Julia Walser, Head of Design.

Besonders die speziell entwickelte Kollektion »Performer«, die ein Baukastensystem im PSA-Bereich abbildet, sei, so Walser, auf große Aufmerksamkeit gestoßen. Positiv verstärkt sei die Wahrnehmung der Marke auch durch die erstmalige Teilnahme Pioniers an der täglichen Modenschau worden, »die durch eine moderne Inszenierung begeisterte und sich einem großen Interesse seitens der Besucher erfreute.«

»Höchste Qualität und visionäre Denkweise«

Für einen regelrechten Besucheransturm habe auch der Auftritt eines Tätowierers am zweiten Messetag gesorgt, der Freiwilligen vor Ort ein Tattoo stach.


Ulrich Heesen, Geschäftsführer von Pionier Workwear, zieht eine durchweg positive Bilanz: »Pionier Workwear konnte auch in diesem Jahr wieder mit höchster Qualität und visionärer Denkweise überzeugen. Die große Resonanz lässt uns schon jetzt mit Freude auf die nächste Messe im November 2019 blicken, auf der wir uns wieder präsentieren werden.«    a

FIRMENINFO

Pionier Berufskleidung GmbH

Bielefelder Str. 236
32051 Herford

Telefon: +49 (0)5221 - 979-400
Telefax: +49 (0)5221 - 979-479

Nach oben
facebook rss